DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Bus kam von der Strasse ab.
Der Bus kam von der Strasse ab.
Bild: twitter

15 Menschen sterben bei Reisecar-Crash in der Westtürkei

08.08.2021, 09:0708.08.2021, 16:19

Im westtürkischen Balikesir sind bei einem Busunfall 15 Menschen ums Leben gekommen. 18 weitere Personen wurden verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht, wie das Gouverneursamt der Provinz am Sonntag mitteilte. Der Unfall habe sich am frühen Morgen ereignet.

Der Sender TRT berichtete, der Reisebus sei von der Strasse abgekommen und habe sich überschlagen. TV-Bilder zeigten den beschädigten Bus auf einer Wiese abseits der Strasse. Einsatzkräfte bargen die Leichen. Die Unfallursache war zunächst unklar. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bei Anruf Erdogan - Bizarres Vorgehen in der Türkei

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So beeinflusst 9/11 die Welt noch heute

In Schockstarre schaute die Welt nach New York, an diesem 11. September 2001, als kurz nacheinander zwei Flugzeuge in die Zwillingstürme des World Trade Centers krachten. Die Terroranschläge auf die USA, die symbolmächtig die Twin Towers zum Einsturz brachten und mit dem Pentagon bei Washington die militärische Kommandozentrale der Supermacht trafen, waren ein historisches Ereignis – das war jedem klar, der an diesem Tag die in Schlaufen wiederkehrenden Bilder am Fernsehen sah.

Welche Tragweite …

Artikel lesen
Link zum Artikel