DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die aktuell unterhaltsamste Webseite der Welt findet deinen Oscar-Zwilling

27.02.2016, 17:1527.02.2016, 17:34

In der Nacht von Sonntag auf Montag findet die alljährliche Oscar-Verleihung statt. Das Internet hat für dieses Spektakel etwas Lustiges vorbereitet, das auch unterhaltsam ist, wenn du kein Fan der Academy Awards sein solltest: Die Seite celebslike findet deinen heimlichen Zwilling, der (im Gegensatz zu dir) einmal für ein goldenes Oscar-Männchen nominiert wurde. 

Dafür muss nur ein Foto hochgeladen werden, auf dem du aussiehst, wie du aussiehst – und dann kommt er schon, der Hollywoodstar. 

Hier hat es bestens funktioniert: watson-Kollege Corsin und Eddie Redmayne wurden bei der Geburt offensichtlich getrennt. 

Madeleine ist ein bisschen Ann Sothern ... 

... und Chef Hansi Voigt ist ... irgendwie Liam Neeson. Irgendwie aber auch nicht. 

Ob du Leonardo DiCaprio ähnlich siehst? >>> hier geht's zur Webseite 

Hier ein Überblick der Oscar-Nominierten 2016: 

Bester Hauptdarsteller

1 / 7
Oscars 2016 Bester Hauptdarsteller
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Beste Hauptdarstellerin

1 / 7
Oscars 2016 Beste Hauptdarstellerin
quelle: ap/a24
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bester Nebendarsteller

1 / 7
Oscars 2016 Bester Nebendarsteller
quelle: ap/disney / jaap buitendijk
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Beste Nebendarstellerin

1 / 7
Oscars 2016 Beste Nebendarstellerin
quelle: universal pictures
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Der Herr der Ringe» wird 20 Jahre alt. Was wurde aus den Helden aus Mittelerde?

Vorneweg: Ja, wir sind alt ... Kaum zu glauben, dass es bereits 20 Jahre her ist, dass der erste Teil von «Der Herr der Ringe» im Kino Premiere feierte. Zumindest mir kommt es so vor, als ob es gerade erst gestern war, als ich im Kino sass und den ersten Teil sah. Danach konnte ich es kaum erwarten, zu erfahren, wie es weitergeht. (Ich war nicht so die Leseratte 🤷‍♂️.)

Doch nun kenne ich den Ausgang der Geschichte und meine Neugier diesbezüglich wurde gestillt. Durch das 20-jährige Jubiläum …

Artikel lesen
Link zum Artikel