DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verloren im Internet

«Nils Nektarine hobelt seine Gurke» – eigentlich wollten wir Ihnen hier lustige Bildlegenden zeigen. Doch dann lief es irgendwie aus dem Ruder



Kürzlich stolperten wir in den hintersten Winkeln des Internets über dieses sachliche Bild mit einer sehr unsachlichen Bildlegende.

Bild

Recherchen haben ergeben: Nils heisst nicht wirklich Nektarine. Das ist nur ein Spass-Name, den ihm die anderen Schüler gegeben haben. Gottlob.

Nachdem wir uns die Tränen aus den Augen gewischt hatten, machten wir uns auf die Suche nach weiteren Perlen von ähnlichem Kaliber. Doch dann geschah, was während der Recherche im Internet so häufig geschieht: Die Suche lief aus dem Ruder. Ja, wir fanden auch ein paar Bildlegenden, vor allem aber Einblender, Meldungen und sonstigen Schabernack. 

Aber sehen Sie doch selbst... 

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kennst du schon die watson-App?

85'000 Menschen in der Schweiz nutzen bereits watson für die Hosentasche. Und die Bewertungen sind top: 5 von 5 Sternen. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Chefsache

«Sie zwingen alle, Hafermilch zu trinken!» – der Chef im Kampf gegen Büro-Wokeness

Der Chef ist unter Druck. Eine neue Generation Arbeitnehmer*innen verlangt die Einführung des Gender-Doppelpunkts, die Verbannung der Kuhmilch und den Sturz des alten weissen Mannes. Noch aber gibt er sich nicht geschlagen, sondern kämpft verzweifelt um seine patriarchalischen Erb-Privilegien!

Artikel lesen
Link zum Artikel