Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: imgur 

Der Unterschied zwischen Yoga und sich betrinken? Es gibt keinen – wie diese Bilder beweisen



Gut möglich, dass wir dieses Wochenende ein paar Yoga-Posen ausprobieren werden ... Hier eine kleine Inspiration: 

Eine leichte Übung zum Start ... 

Bild

bild: imgur

Diese Position ist etwas für Fortgeschrittene. Hilfsmittel wie Fahrräder sind erlaubt. 

Bild

bild: imgur 

Und weiter geht's ... 

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

... und zum Schluss schön dehnen. 

Bild

bild: imgur

Und nun: 93 Gründe dagegen, dieses Wochenende «Yoga» zu machen

(sim)

Mehr Ausgang & Party:

Der Unterschied zwischen Yoga und sich betrinken? Es gibt keinen – wie diese Bilder beweisen

Link zum Artikel

Zum Wochenende: 19 Leute, die versuchen sexy zu sein – und böse scheitern

Link zum Artikel

«Tschh, Tschh» – diese 10 Grill-Typen fehlen auf keiner Sommerparty

Link zum Artikel

17 Peino-Gifs, die zeigen, warum ich nie* tanze, wenn ich im Ausgang bin

Link zum Artikel

Trinken, knutschen, ausnüchtern: Partyfotos – damals und heute 

Link zum Artikel

Bilder, die beweisen, dass du deinem betrunkenen Ich nicht trauen kannst

Link zum Artikel

33 Ausgang-Fails, die dir zeigen, wie du es dieses Wochenende besser NICHT machst 

Link zum Artikel

Diese 12 Situationen im Ausgang nerven jeden Party-Gänger – das Video des Schreckens :)

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Diese lustigen Bilder und Gifs beweisen: Kinder sind im Prinzip nur kleine, betrunkene Erwachsene

Link zum Artikel

23 Tanz-Typen, denen du vermutlich auch dieses Wochenende im Ausgang begegnen wirst 

Link zum Artikel

92 Gründe, die (leider) absolut dagegen sprechen, dass du dich dieses Wochenende besäufst

Link zum Artikel

Dir ist kalt im Ausgang? Ha! Nimm dir diese Engländerinnen als Vorbild!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Weil seine Mutter zu dick fürs Kino war, erfand er das Autokino

Wo kann man gleichzeitig Mobilität und Social Distancing feiern? In Gesellschaft ganz privat sein? Das alte Autokino könnte dank Corona zum Kulturgewinner dieser Tage werden. Hier ist seine kuriose Geschichte.

Ein Mann verkauft Autozubehör in der Firma seines Vaters. Er liebt drei Dinge: die beiden amerikanischen Errungenschaften Autos und Filme – das eine erlaubt ihm die Freiheit der Mobilität, das andere die Freiheit der Fiktion – seine dritte Liebe gilt seiner Mutter. Auch sie liebt Autos und Filme. Doch sie ist dick. Zu dick für einen Sitz in einem normalen Kino. Aber nicht zu dick für ein geräumiges Auto.

Der Mann heisst Richard Hollingshead und er macht den cineastischen Komfort seiner Mutter zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel