DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ich frage mich, wie so etwas passieren kann» – 16 Situationen, die genau so überraschend kamen wie Mörgelis Facebook-Abgang

02.09.2015, 11:1303.09.2015, 10:08

Gestern Abend wurde Christoph Mörgelis Facebook-Account gesperrt. Der polternde Politiker fragt sich, wie so etwas passieren kann. Vermutlich als Einziger.

Doch nicht nur der politische Facebook-Abgang von Mörgeli sorgt für grosse Überraschungen: Es folgen 16 Situationen, die auch völlig unerwartet geendet haben. Völlig. Unerwartet.

1. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Bild: pikabu

2. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Bild: tumblr

3. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

4. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

5. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

6. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

7. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

8. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

9. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: imgur

10. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

11. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: tumblr

12. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

13. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

14. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

15. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Bild: tumblr

16. «Ich frage mich, wie so etwas passieren kann.»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel