Social Media
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zensur 2000

Instagram-Porno liegt im Auge des Betrachters



Bild

Bild: Instagram

Gestatten: Nathan Fielder. Der Mann ist von Beruf Komiker und verdient sein Geld beim US-Sender «Comedy Central». Ab dem 1. Juli wird dort die zweite Staffel der Show «Nathan For You» ausgestrahlt, für die der Kanadier pikante Werbung macht.

Vielleicht sagen Sie nun: «Hey, watson, jetzt mal ehrlich: Was soll das? Das ist pikant wie Griessbrei!» Dann sollten Sie mal tiefer in die Gläser schauen.

Bild

Bild: Instagram

Und wenn Sie zu tief ins Glas schauen und den Tatsachen ins Auge sehen, dann werden Sie zugeben müssen, dass diese Fotos nackte Angst auslösen können. Und zwar auf Instagram, wo Fielder einen neuen Account eröffnete, um zu überprüfen, wie rigoros der Bilderdienst in Sachen Erotik ist.

Bild

Bild: Instagram

Tatsächlich braucht es auch Argusaugen, um die frivolen Spiegelungen in seinen Fotos zu erkennen. Fielder, der 1983 geboren wurde, hat übrigens Erfahrung darin, (Meiden-)Leute an der Nase herumzuführen: Er hatte die Idee, «Dumb Starbucks Coffee» ins Leben zu rufen – ein Kaffeegeschäft, dass angeblich einen Konkurrenten direkt angreift (auch wir sind drauf reingefallen).

Bild

Bild: Instagram

Ein Blick zurück: Fielder ging mit Comedy-Star Seth Rogan in dieselbe Schule. Es handelt sich um die Point Grey Secondary School in Vancouver.

Bild

Bild: Instagram

Und wie hat wohl Instagram auf die Bilder reagiert? Man muss nicht messerscharf kombinieren können, wenn man weiss, welchen Ärger eine Berühmtheit wie Rihanna schon mit dem Bilderdienst hatte. Und auch bei Fielder kam es, wie es kommen musste – sofern man das bei Pornos überhaupt sagen darf. 

Bild

Bild: Instagram

Fielder musste fast alle Fotos entfernen. Ein Foto hat die Zensur überdauert, doch auch das könnte bald Geschichte sein. Egal, denn den Zweck haben die Fotos erfüllt: Werbung für den Start von «Nathan For You» zu machen.

(phi)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tele Züri wird 25 – und wir danken für 14 Mal pures Comedy-Gold

Am 3. Oktober 1994 ging Tele Züri das erste mal On Air. Neben (semi-)relevanten Themen bietet der TV-Sender immer wieder Material für Video-Snippets, die an Kult kaum zu überbieten sind. Wir haben die besten davon für euch zusammengestellt.

Klar, dass eine stolze Stadt wie Zürich einen Stadt-eigenen TV-Sender für sich beansprucht. Realität wurde dies vor 25 Jahren dank Roger Schawinski.

In einem Mix zwischen «Alltagssörgeli» von Zürcher Bürgern und profaner Skurrilität liefert Tele Züri seit nun 25 Jahren Geschichten über Einzelschicksale in die Zürcher Wohnzimmer.

Stets in breitem Züritüütsch erzählt und von einem kultigen «Für Tele Züri ... us Hinderpfupfige (oder so) ... de Benno Chälin (meistens)» abgeschlossen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel