DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hawks schaffen ohne den verletzten Sefolosha den Ausgleich

06.05.2015, 07:5306.05.2015, 13:36

Das ohne den verletzten Thabo Sefolosha angetretene Atlanta gleicht in den NBA-Playoff-Viertelfinals gegen die Washington Wizards zum 1:1 aus. Die Hawks siegen in der heimischen Arena 106:90.

Zwei Tage nach der 98:104-Niederlage zum Auftakt brachte Atlanta den Wizards die erste Niederlage in den diesjährigen Playoffs bei. Für die Differenz sorgten die Gastgeber im ersten (28:20) und letzten Viertel (26:15). 

Die Highlights der Partie.video: YouTube/Basketball NBA

DeMarre Carroll war mit 22 Punkten einmal mehr erfolgreichster Werfer für Atlanta. Bei den Gästen, die auf ihren verletzten Allstar John Wall (Handgelenk) verzichten mussten, erzielte Ramon Sessions die meisten Punkte (21). Die kommenden beiden Partien der Best-of-7-Serie werden in Washington ausgetragen. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kanada als erstes Team in den WM-Viertelfinals – Lettland trotz Sieg gegen Österreich aus dem Rennen

Kanada hat sich an der WM in Tschechien als erstes Team für die Viertelfinals qualifiziert. Beim 4:3 gegen Frankreich bekundete der Schweizer Gegner vom Sonntag allerdings grosse Mühe. In der Gruppe B kann Russland die Viertelfinals ebenfalls planen. 

Zur Story