DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ATP-Turnier in Buenos Aires

Nadal beendet achtmonatige Titel-Durststrecke und egalisiert Sand-Rekord

01.03.2015, 22:3702.03.2015, 09:31
Rafael Nadal holt sich seinen 46. Sand-Titel.
Rafael Nadal holt sich seinen 46. Sand-Titel.Bild: MARCOS BRINDICCI/REUTERS

Rafael Nadal gewinnt erstmals seit dem French Open 2014 wieder ein ATP-Turnier. Der topgesetzte Spanier setzt sich im Final von Buenos Aires gegen seinen guten Freund Juan Monaco in 86 Minuten 6:4, 6:1 durch. 

Dass Nadal bei seinem ersten Start in der argentinischen Hauptstadt seit 2005 triumphiert, ist an sich nicht der Rede wert. Gegen Monaco, die Nummer 60 der Welt, wurde der Weltranglisten-Vierte seiner Favoritenrolle gerecht, indem er keine einzige Breakchance zuliess. Mit dem Titel in Buenos Aires egalisiert Nadal aber eine Bestmarke der «Open Era». Er ist nun ex-aequo mit Guillermo Vilas Rekordhalter in Sachen Turniersiege auf Sand (46). In der ATP-Gesamtbilanz ist der 28-jährige Mallorquiner mit 65 Erfolgen, einem mehr als Pete Sampras und Björn Borg, die alleinige Nummer 4. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kanada als erstes Team in den WM-Viertelfinals – Lettland trotz Sieg gegen Österreich aus dem Rennen

Kanada hat sich an der WM in Tschechien als erstes Team für die Viertelfinals qualifiziert. Beim 4:3 gegen Frankreich bekundete der Schweizer Gegner vom Sonntag allerdings grosse Mühe. In der Gruppe B kann Russland die Viertelfinals ebenfalls planen. 

Zur Story