Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Biker-Treff

Über 6'000 Motorräder am Love Ride in Dübendorf



An der 22. Durchführung des europaweit grössten Bikeranlasses dieser Art, dem Love Ride in Dübendorf ZH, waren am Sonntag über 6'000 Motorräder vor Ort. Rund 10'000 Personen besuchten den Anlass und dürften deutlich über 400'000 Franken gespendet haben, wie die Organisatoren mitteilten.

Seit 22 Jahren werden muskelkranke und behinderte Menschen mit auf den so genannten Ride-out genommen. 302 Betroffene, eine neue Rekordzahl, hätten sich dieses Vergnügen nicht nehmen lassen. Keiner der mobilitätsbehinderten Menschen habe zurückbleiben müssen, jeder habe eine Mitfahrgelegenheit gefunden.

Der Love Ride verfolgt das Ziel, behinderten Menschen den schwierigen Alltag zu erleichtern und einen Beitrag an ihre Mobilität zu leisten: Die Spendengelder fliessen denn auch in Projekte und Anschaffungen von teilweise teuren Geräten. (sza/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter