DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Griechenland

Leiche einer Französin auf dem Olymp nach vier Jahren entdeckt

15.09.2014, 05:5615.09.2014, 08:36

Bergsteiger haben am Sonntag auf dem griechischen Olymp die Leiche einer Französin entdeckt, die seit knapp vier Jahren vermisst wurde. Wie die Polizei weiter mitteilte, handelt es sich um die sterblichen Überreste einer 37-jährigen Bergsteigerin.

Die Frau wurde seit dem 30. September 2010 vermisst. Sie hatte sich allen Anzeichen nach während eines plötzlichen Schneesturmes auf dem knapp 3000 Meter hohen Berg verlaufen. Damals hatten mehr als 60 Bergsteiger tagelang die Frau vergeblich gesucht.

Die genaue Todesursache sollen nun Gerichtsmediziner feststellen, hiess es. Das Bergmassiv des Olymp wird jährlich von Tausenden Bergsteigern und Touristen besucht. (kad/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter