Armee
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Personen bestaunen einen Superpuma Helikopter, anlaesslich der oeffentlichen Feierlichkeiten zum Jubilaeum

«Super Puma». Bild: KEYSTONE

100 Jahre Flugplatz Dübendorf

Schweizer Armee feiert die «Wiege der Militäraviatik»

Seit 100 Jahren ist das Militär auf dem Flugplatz Dübendorf stationiert. Der runde Geburtstag wird mit Flugshows gefeiert. Es dürfte das letzte runde Armeejubiläum in Dübendorf werden.



Gefeiert wird das runde Jubiläum mit Vorführungen von PC-7-Flugzeugen, «Super Pumas» und Fallschirmaufklärern. Zudem werden Flüge mit der «Tante Ju» und Bücker-Flugzeugen angeboten. Die Rega-Basis und die Hallen von Solar Impulse stehen für Besichtigungen offen.

Personen bestaunen eine JU-52, anlaesslich der oeffentlichen Feierlichkeiten zum Jubilaeum

«Tante Ju». Bild: KEYSTONE

Personen bestaunen eine Flugshow, anlaesslich der oeffentlichen Feierlichkeiten zum Jubilaeum

Staunen über die Vorführungen. Bild: KEYSTONE

F/A-18 Hornet Jets bei einer Flugshow, anlaesslich der oeffentlichen Feierlichkeiten zum Jubilaeum

F/A-18 Hornet. Bild: KEYSTONE

Personen bestaunen ein eigentuemliches Fluggeraet, anlaesslich der oeffentlichen Feierlichkeiten zum Jubilaeum

Ein abenteuerliches Fluggerät. Bild: KEYSTONE

Die Figur eines Fallschirmspringers, aufgenommen anlaesslich der oeffentlichen Feierlichkeiten zum Jubilaeum

Skulptur eines Fallschirmjägers. Bild: KEYSTONE

Gebaut wurde der Flugplatz ursprünglich für zivile Zwecke. Ab 1910 wagten hier die ersten Aviatiker ihre waghalsigen Flugversuche. Im Jahr 1914 zog dann die damals noch junge Schweizer Luftwaffe von Bern nach Dübendorf um und teilte sich das Gelände mit der zivilen Luftfahrt, die in dieser Zeit rasante Fortschritte machte. 

ARCHIVE --- ZUR SCHWEIZ IM ERSTEN WELTKRIEG, DER VOR 100 JAHREN, IM SOMMER 1914, AUSGEBROCHEN IST, STELLEN WIR IHNEN DIESES BILD ZUR VERFUEGUNG --- From left to right stand the pilots Wellnauer from Basel, Frischknecht, Ackermann, Pagan and Oskar Bider in a sweater in front of the Haefeli DH-3 machine of the Swiss Airforce during World War I, pictured during the war in 1916 in Duebendorf, Switzerland. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Str)

Von links nach rechts stehen die Piloten Wellnauer aus Basel, Frischknecht, Ackermann, Pagan und Oskar Bider im Pullover vor den Haefeli DH-3 Maschinen der Schweizer Luftwaffe im Ersten Weltkrieg, aufgenommen im Kriegsjahr 1916 in Duebendorf, Schweiz. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Str)

Von links nach rechts stehen die Piloten Wellnauer aus Basel, Frischknecht, Ackermann, Pagan und Oskar Bider im Pullover vor den Haefeli-DH-3-Maschinen der Schweizer Luftwaffe im Ersten Weltkrieg, aufgenommen im Kriegsjahr 1916 in Dübendorf. Bild: Keyston/PHOTOPRESS-ARCHIV

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pepe 27.06.2014 18:26
    Highlight Highlight 100 Jahre Flughafen Dübendorf, Bildlegende "abenteuerliches Fluggerät"
    Ist nichts anderes als ein Gyrokopter der in Deutschland serienmässig gebaut und geflogen wird. Aber in der Schweiz de facto nicht zugelassen ist - angeblich zu gefährlich etc ....

Halbe Swiss-Europa-Flotte gegroundet: Die 5 wichtigsten Antworten zum Bombardier-Desaster

Nach einer erneuten Triebwerkspanne schickt die Swiss alle CSeries-Jets umgehend in die Werkstatt. Die halbe Europa-Flotte steht still, viele Flüge fallen aus. Die Swiss hat ein Notfallkomitee einberufen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Die Swiss hat ein Riesenproblem mit ihren neuen Bombardier-Jets: Auf dem Flug von London nach Genf traten am Dienstagmorgen erneut schwere Triebwerksprobleme auf, die Maschine musste in Paris runter.

Jetzt zieht die Swiss die Notbremse, wie watson am Mittag aufdeckte. Sämtliche 29 Flugzeuge vom Typ Bombardier CSeries (neu Airbus A220) müssen zu einer ausserordentlichen Triebwerksinspektion in die Werkstatt.

Damit fehlt der Swiss auf einen Schlag die halbe Flotte von total rund 60 Kurz- und …

Artikel lesen
Link zum Artikel