Leben
Blogs

Emma Amour: «Meine Frau betrügt mich und alle wissen es – ausser mir»

Bild
bild: shutterstock
Emma Amour

«Meine Frau betrügt mich offensichtlich und alle wissen es ...»

27.09.2021, 09:35
Folge mir
Mehr «Leben»
Liebe Emma,

ich bin seit zwei Jahren mit meiner Frau verheiratet, seit fünf sind wir zusammen.

Letztens hat mich ein Kumpel im Ausgang zur Seite genommen und gesagt, er könne das nicht mehr länger mitansehen. Meine Frau würde mich seit mehr als zwei Jahren mit einem anderen betrügen und es wüssten in unserem Freundeskreis eigentlich so gut wie alle Bescheid.

Schon vor der Hochzeit hätten sie überlegt, es mir zu sagen, sich aber entschieden, sich nicht einzumischen.

Meine Frau arbeitet im Service und macht die Wintersaison immer im Skigebiet. Das würde sie nur tun, weil der andere Typ auch immer in den Bergen wäre, hat mein Kumpel gesagt.

Er hat mir aber nicht gesagt, wer der Typ ist, ich solle sie selber damit konfrontieren. Mit meiner Frau habe ich noch nicht darüber geredet. Ich habe so grosse Angst, dass das alles, was mir erzählt wurde, tatsächlich stimmt und dass meine ganze Ehe eine einzige grosse Lüge ist.

Vielleicht hast du ja einen guten Tipp. Ich bin recht ratlos.

Lars

Lieber Lars

Das ist ganz schön dicke Post, du. Ich weiss gar nicht, wen ich, sofern die Story wahr ist, verstörender finde: deine Frau oder deine Freunde.

Ich kann sehr gut verstehen, dass du dich vor der Konfrontation drückst, weil deine Angst davor, dass alles stimmt und deine Beziehung/Ehe auf einer massiven Lüge aufbaut ist, so gross ist.

Aber was ist die Alternative? Dass du den Kopf in den Sand steckst, sie eventuell weitermacht und du der Dauer-Verarschte bist? Oder: Es stimmt nicht, dein Vertrauen aber ist massiv angeknackst und du sagst ihr nicht warum.

Ich finde beide Optionen unzumutbar für eine Ehe und will dir deswegen dringend raten, das Gespräch zu suchen und deine Frau zu konfrontieren.

Du kannst dir ja schon im Vorfeld überlegen, wie du damit umgehen willst/kannst, falls die Vorwürfe wirklich stimmen. Bevor du aber in Gedanken schon die Scheidung eingereicht und deine Frau komplett vorverurteilt hast, sollte sie eine faire Chance bekommen, um Stellung zu nehmen.

Es besteht schliesslich immer noch die Option, dass die Geschichte nicht stimmt. Dann solltest du dir dringend mal deinen Freund vorknöpfen.

Ich will dir ans Herz legen, nicht allzu lange zu warten. Je schneller du klar Schiff machst, umso besser.

Ich wünsche dir von Herzen, dass die Geschichte nicht stimmt und dein Freund im Suff einfach irgendwas gelabert hat, wofür er sich dennoch hoffentlich gebührend entschuldigt.

Falls aber alles anders und übler kommt, kannst und darfst du dich jederzeit melden. Dann schauen wir weiter.

Ich herze dich aus der Ferne.

Deine

Bild

Und was würdest du Lars raten?

PS: Emma Amour gibt es jetzt auch als Buch!
emma amour buch cover
«EMMA AMOUR UND KID CLEO – Liebe, Sex und andere Eskapaden»
Emma und Cleo gibt es als Buch! >>

Sexpannen, Liebeskummer und verrückte Dates: Niemand erzählt in der Schweiz so authentisch und unverblümt wie Emma Amour. Seit Januar 2018 lässt die Zürcherin die watson-User an ihrem Leben teilhaben. Wenn sie eine Auszeit nimmt, springt ihre beste Freundin Cleo ein.

Emma und Cleo könnten unterschiedlicher nicht sein, was sie jedoch verbindet: ein zeitweise fantastisches, zeitweise frustrierendes, aber nie langweiliges Liebes- und Sexleben.

Hier kannst du das Buch bestellen >>

Informationen zum Buch
Herausgeberin: watson
ISBN: 978-3-03902-124-6
Einband: Broschur mit Klappe
Umfang: 160 Seiten, 8 Illustrationen
Format: 13,5 x 21

Buchpreis
CHF 18.00 (CH)
EUR 18.00 (D)
EUR 19,00 (A)

Was die Schlafposition über eure Beziehung aussagt

1 / 12
Was die Schlafposition über eure Beziehung aussagt
Die Komikerin und Schriftstellerin Holly Walsh hat die Schlafpositionen von Paaren analysiert und sie auf wunderbare Weise wiedergegeben. «Euer Umgang ist behaglich, intim und entspannt.» Bild: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Frau entlarvt Mann beim Fremdgehen dank Fitnessuhr

Video: extern / rest
Emma Amour ist ...
… Stadtmensch, Single, Mitte 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge: Du wirst mit deinen Fragen anonym bleiben – so wie auch Emma. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.
Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe.
Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe.bild: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
70 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
mMn
27.09.2021 11:04registriert September 2020
Oops... Wenn sich das als wahr herausstellt, würde ich den ganzen Freundeskreis inkl. Ex in die Tonne werfen, den Job künden und mindestens 1 Jahr verreisen.

Danach lässt sich sicher besser ein neues Kapitel aufschlagen.

Der Freund, der dir das gesagt hatte, wäre dann der einzig halbwegs richtige Freund... auch wenn er etwas lang gewartet hatte.
2055
Melden
Zum Kommentar
avatar
KoSo
27.09.2021 10:28registriert Mai 2017
wen man es einmal weiss, dann ist es da.
es fallen plötzlich Puzzleteile zusammen, Gegebenheiten die nie zusammen passten ergeben ein Bild.
mich hat das völlig zerstört aber einfach so über 20 Jahre und unsere Familie wegschmeissen lag auch nicht drin.

was mir jedoch den Rest gegeben hat, war die völlige Klarheit, mit der meine Ex-Frau einfach alles abgestritten hat und bei der Paartherapie mich beschuldigt hat.

ausser das Gespräch suchen und ihr erzählen wie du dich damit fühlst kannst du nichts machen, ausser sehr gut deine Grenzen definieren und diese auch einhalten.
1416
Melden
Zum Kommentar
avatar
Das mittlere Raider
27.09.2021 10:51registriert September 2021
Lieber Lars,

was ist Dein Plan beim Gespräch mit Deiner Frau, wenn sie behauptet, es sei gar nichts gewesen?

Und was, wenn an der Aussage Deines Freundes tatsächlich nichts dran ist. Dann ist alleine durch Deine Nachfrage das Vertrauensverhältnis schwer beschädigt.

Vielleicht wäre es sinnvoll, mit dem Freund nochmal ruhig zu besprechen, worauf genau er seine Beobachtungen stützt, und dann eher diese Beobachtungen bei Dir zu bewerten und anschliessend das Gespräch dazu zu suchen.

Ansonsten: Freunde, die behaupten, sie hätten es schon immer gewusst, aber nichts gesagt, sind keine Freunde.
547
Melden
Zum Kommentar
70
23 verrückte Abnormalitäten aus der Natur, die du so vermutlich noch nie gesehen hast

Die Natur hat sich selber eigentlich ganz gut im Griff, abgesehen davon, was wir Menschen ihr antun. Schöne symmetrische Formen und kraftvoll strahlende Farben. Aber manchmal ist auch sie nicht ganz perfekt. Zwar ein seltener, dafür aber ein umso beeindruckender Anblick.

Zur Story