Leben
Blogs

Emma Amour: 10 + 1 things I love about Love!

Bild
bild: shutterstock / watson
Emma Amour

10 + 1 things I love about Love!

Obwohl ich im Herzen für immer ein bisschen Single sein werde, gebe ich zu, dass es ganz viele Dinge gibt, die schon enorm geil sind in einer Beziehung. Eine Ode an Amore!
14.10.2022, 10:2814.10.2022, 12:26
Folge mir
Mehr «Leben»

In meinem Leben war ich viel mehr Single als nicht Single. Ich war auch stets gerne Single. Okay, das ist gelogen. Ich hatte sehr viel Liebeskummer. Und ich habe sehr viele Hollywood-Kitschfilme gesehen, bei denen ich mir stets wünschte, dass mir genau diese Liebesgeschichte im wahren Leben passiert.

Aber so ganz hochoffiziell war ich sehr gerne Single. Total cool halt, maximal selbstbewusst, unabhängig, frei, bla bla bla.

Jetzt bin ich also in einer Beziehung. Und gebe zu, dass das alles gar nicht so bünzlig und langweilig und konventionell und spassbefreit ist, wie ich jeweils dachte, als ich meine Freundinnen und Freunde in Beziehungen beobachtete.

Sorry Friends.

Ich will sogar einen Schritt weiter gehen. Mir fallen auf die Schnelle easy 78 Dinge ein, die an so einer festen Beziehung echt sexy sind. Für heute picken wir mal 10 raus. Ihr wollt ja nicht 100 Kilometer Text lesen und ich will nicht 100 Kilometer Text schreiben.

Die Reihenfolge ist rein zufällig.

1. Gechillt sein
Seit Sandro und ich so hochoffziell ein Paar sind, kann ich wieder super easy schlafen, essen, trinken, atmen. Davor war das schwierig. Entweder war ich grad verschossen, was gechillt sein ausschliesst, oder ich hatte Liebeskummer, was gechillt sein, essen, trinken und schlafen ausschloss. Wobei nein, die Trinkerei schloss Liebeskummer mehr ein als aus. Anyhow. Ihr wisst, was ich meine.

2. Keine Warterei
Als Single schnell ohne Handy zum Container, zum Beck, zum Supermarkt? Spinnsch. Ev. schreibt genau dann der perfekte Tindermatch, der Typ von vorgestern Abend oder der grandiose Typ von wo auch immer liked gerade meine Instagram-Bilder aus dem Jahr 2017. Handy heute? Oh, Fuck, 4 Anrufe in Abwesenheit, 1 neue Nummer. Meine Mutter versucht mich seit 9 Uhr zu erreichen. Jetzt ist 15 Uhr. Sorry, Mom.

3. Gemeinsam einschlafen
Wo früher mein Laptop mein treuer Bett-Begleiter war, ich nutze den zum Streamen, liegt jetzt SSMSS. Und löffelt mich. Und riecht gut. Und drückt mir seine Latte an den Po. Und kichert. Weil er wirklich ständig eine Latte hat. Oder knetet an meinen Brüsten rum. Da spätestens kommt die Latte wieder ins Spiel. Oder nervt mich mit seinen sehr kalten Füssen.

4. Bingen à deux
Ok, das Finden von gemeinsamen Serien ist nicht immer nur eine easy Mission. Ist aber mal eine gefunden, gibt es wenig Schöneres (Sex zählt nicht) als eng aneinander gekuschelt stundenlang zu bingen, zu knutschen, zu diskutieren und dazwischen geiles Essen vom Lieferdienst zu bestellen.

5. Keine mitleidigen Blicke
Nicht von der eigenen Mutter, all ihren Schwestern, all deren Nachbarn, von Angeheirateten, Menschen aus dem beruflichen Umfeld oder komplett Fremden an Hochzeiten, während man sich am Single-Tisch peinlich anschweigt. Wobei ich sagen muss, dass ich an Single-Tischen schon sehr gute One-Night-Stands einfädelte. Remember der Türke mit den magischen Fingern?

6. Immer verfügbarer Sex
Genug gesagt!

7. Keine Blasenentzündungen mehr
Meine Flora und Sandros Sperma haben sich so aneinander gewöhnt, dass das mit den Blasenentzündungen vorbei ist, sagt meine Frauenärztin.

8. Kein Beauty-Stress
Beine mal nicht rasiert, Waxing-Studio kurzfristig ausgebucht oder ein eingewachsenes Haar an der Brustwarze (Letzteres ist natürlich einer Freundin passiert), alles nicht soooo schlimm.

9. Das Ding mit den Ferien
Sandro und ich gehören zu den Paaren, die unbedingt auch ohne einander verreisen wollen. Wir wollen aber auch unbedingt gemeinsam die Welt entdecken. Das macht die Ferienplanung sehr viel einfacher. Musste ich mir als Single ständig überlegen, mit wem ich verreisen will, der a. verfügbar, b. passend und c. auch noch zur gleichen Zeit Ferien hat, kann ich es jetzt viel entspannter angehen. Wohl wissend, dass immer einer da ist, mit dem Ferien sowieso super sind.

10. Überall ein bisschen Liebe
Da ein «Ich lieb dich»-Post-it, dort ein «Immer noch super Brüste, Freundin!»-WhatsApp, oder ein gehauchtes «Wir sind schon sehr toll» kurz vor dem Einschlafen, also an Seelenstreicheleinheiten fehlt's einem ja schon nicht. Und an körperlichen auch nicht.

Ah, Shit, einen wichtigen habe ich vergessen ...

11. Ganz schlimme Kosenamen
Und damit meine ich wirklich ganz schlimme. Schlimmer als bei Bambusbjörn und Lilie. So richtig crazy. Tigerchäfer, oder Schatzespatzchatz. Haha!

Übrigens, liebe Singles, falls ihr tatsächlich bis hierher gelesen habt, Hut ab! Ich hätte an eurer Stelle schon nach dem Titel gekotzt! Da ihr aber bis hierher geschafft habt, geht eins saufen. Auf geilen Solo-Sex. Und damit meine ich jetzt nicht mal die Masturbation, sondern eher so den mega aufregenden Sex, den man als Single manchmal so sehr überraschend mit sehr gut aussehenden Fremden hat.

23 der lustigsten Tinder-Profile, die du je gesehen hast

1 / 26
23 der lustigsten Tinder-Profile, die du je gesehen hast
Swipe left, dann geht's los …
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Haben Nonnen insgeheim Sex? – Schwester Manuela ist ehrlicher, als du denkst

Video: watson/Aya Baalbaki
Bild
bild: watson
Emma Amour ist ...
... mittlerweile 40 Jahre alt, hat es nach tausend Jahren des Hin und Hers tatsächlich geschafft, eine Beziehung mit Suff-SMS-Sandro nicht nur einzugehen, sondern sie sogar mehr oder weniger stabil zu führen! Emma wohnt im Zürcher Kreis 5 (wahrscheinlich für immer) und Sandro im Kreis 3. Zusammenziehen wollen sie nicht, aber sag niemals nie – ausser zu seinem Bierdosenberg, dazu sagt Emma ganz klar «nie in meiner Hütte». In diesem Blog nimmt euch Emma mit in ihr Beziehungsleben und plaudert alles aus, selbst die schlechten Seiten – wohl wissend, dass Sandro mitliest. I love you, SSMSS! Also lehnt euch zurück und geniesst die etwas *erwachsenere Emma!

*Ein bisschen Spass, ihr wisst schon …!
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
294 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
lily.mcbean
14.10.2022 10:46registriert Juli 2015
12. Die Fusel im Männlichen Bauchnabel.

Eine Faszination.

Ein Mysterium.

Wer schickt sie?

Was wollen sie uns damit sagen?
1529
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sam1984
14.10.2022 10:40registriert Dezember 2014
Ich wünsche euch viel Glück in eurer Beziehung. Wenn Ihr ein paar Jahre durchhaltet kannst du einen Artikel über 10 Challenges in langfristigen Beziehungen schreiben, da wird viel zuwenig darüber gesprochen.
994
Melden
Zum Kommentar
avatar
Chalbsbratwurst
14.10.2022 11:25registriert Juli 2020
Ich freu mich extrem für euch beide! :-)
Die 10+1 Punkte klingen genau so wie sie klingen sollen in einer guten Beziehung.

Da ich schon viele (sehr viele) Jahre mit meiner Liebsten zusammen bin und wir es immer noch super haben werden wir oft nach dem Geheimnis gefragt.
Darum hier ein paar Punkte die wir wichtig finden damit es lange hält:

1. Man muss beste Freunde sein (passt bei euch).
2. Man muss sich nicht sofort alle Träume erfüllen da man immer gemeinsame Träume und Ziele braucht.
3. Immer ehrlich sein und nie, nie, nie das Vertrauen des anderen missbrauchen! Repariert ist nie wie neu!
882
Melden
Zum Kommentar
294
Wir haben den Mercedes EQE getestet und er ist der Hammer!
Aus der EQ-Familie von Mercedes-Benz, die ausschliesslich Elektrofahrzeugen gewidmet ist, wünsche ich mir den EQE SUV, das batteriebetriebene Gegenstück zum GLE-Verbrenner. Als Vorzeige-Familien-SUV hat sich der GLE in seiner über 25-jährigen Karriere die Gunst einer treuen Kundschaft gesichert. Kann es ihm der EQE gleichtun?

Mit seinen über 4,88 m Länge ist der EQE SUV der kleine Bruder des grossen EQS SUV an der Spitze der Elektroserie mit dem Stern. Kleiner heisst jedoch nicht zwingend weniger luxuriös, technologisch weniger ausgefeilt oder weniger komfortabel. Seine Motorisierungspalette ist besonders breit – 245 bis 625 PS, ein- oder zweimotorig, mit oder ohne Allradantrieb. Unser Testfahrzeug ist der EQE SUV 350 4Matic, der im Mittelfeld der Serie liegt und 292 PS sowie 765 Nm Drehmoment liefert, die sich auf alle vier Räder verteilen. Der gesamte Antrieb wird von einer Batterie mit 89 kWh Nutzkapazität versorgt.

Zur Story