DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

19-Jähriger rast mit Tempo 130 innerorts ++ 50-Jähriger stürzt mit Gleitschirm ab

50-jähriger Gleitschirmschüler stürzt bei Goldau SZ ab

Kurz vor der Prüfungsreife ist ein 50-jähriger Gleitschirmschüler bei einer geplanten Landung in Goldau SZ am Samstag aus rund 15 Metern abgestürzt und verletzt worden. Der Mann erlitt eine Rückenverletzung. Er wurde in ein Spital geflogen.

Der Flugschüler mit bisher rund hundert Flügen war kurz nach 15:00 Uhr mit einer Gleitschirmschule unterwegs und bei der Rigi Scheidegg gestartet, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Er wollte in Goldau landen. Beim Landeanflug sei es zu einem Strömungsabriss am Gleitschirm gekommen, und der Mann sei abgestürzt.

19-Jähriger Autofahrer rast mit Tempo 130 innerorts durch Schlieren

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Samstag mit 130 Kilometern pro Stunde (km/h) durch Schlieren gerast. Erlaubt gewesen waren in dem Innerortsbereich 60 km/h. Die Polizei nahm dem Kosovaren den Führerausweis ab. Er muss sich bei der Staatsanwaltschaft wegen eines mutmasslichen Raserdelikts verantworten.

Bei der Kontrolle an der Bernstrasse am Samstagabend wurden zudem zwei weitere Schnellfahrer geblitzt. Ein 27 Jahre alter Kosovare war mit 99 km/h unterwegs. Auch ihm wurde der Führerausweis abgenommen. Ein 25-jähriger Schweizer wurde mit 77 km/h kontrolliert. Er muss mit einer Anzeige rechnen, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: