Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bernhard Heusler sagt zum Transfer: «Einmal mehr zeigt dieser Transfer die Attraktivität der Schweizer Liga und des FCB.» Bild: Twitter/@FC_Basel

Wálter Samuels beste Szenen

Ein Verteidiger, der mit allen Wassern gewaschen ist: Worauf die FCB-Fans sich freuen dürfen

Mit Wálter Samuel holt sich der FCB ein gerüttelt Mass an Erfahrung in die Innenverteidigung. Das Palmarès des 36-jährigen Argentiniers ist beeindruckend. Warum die Fans ihn «The Wall» nennen? Wir zeigen es Ihnen.

Wálter Samuel in die Super League – diese Meldung gleicht schon einer mittleren Sensation. Natürlich, mögen Skeptiker argwöhnen, der argentinische Ex-Internationale streifte sich zuletzt 2010 das Trikot der «Albiceleste» über. Und natürlich, mit 36 Jahren befindet sich der Abwehrrecke im Spätherbst seiner fabulösen Laufbahn. 

Animiertes GIF GIF abspielen

2004 gegen gegen Erzrivale Brasilien: Samuel zieht Superstar Ronaldo das Fell ... äääh ... das Trikot über die Ohren. gif: youtube

Aber ansonsten? Wenige Berufskollegen gehen so kompromisslos zur Sache wie der Neo-Bebbi, keinen anderen haben die italienischen Fussballfans kraft ihrer Wahrnehmung aus über 300 Liga-Spielen zu «The Wall» erkoren. Wálter Samuel, das ist 1,83 Meter geballte Erfahrung, Abgebrühtheit und ein Spieler, der, als für ihn die Karrieresonne am höchsten stand, 2004 von der AS Roma zu Real Madrid wechselte und den Römern einen Transfererlös von damals umgerechnet über 38 Millionen Franken bescherte. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Voller Einsatz gegen David Beckham: Wálter Samuel setzt dem englischen Sunnyboy in einem Länderspiel rustikale Kompromisslosigkeit entgegen. gif: youtube

Samuels Glück aber war in Italien. Nach einer Saison bei den Galaktischen ging es zurück an den Stiefel. Zu Inter Mailand, genauer gesagt.

Animiertes GIF GIF abspielen

«The Wall» knackt auch mal einen gegnerischen Abwehrriegel: Hier schiesst Samuel 2010 gegen Siena in der Nachspielzeit das spielentscheidende 4:3. gif: youtube

Mit den Nerazzurri gewann Samuel Titel, elf insgesamt und alleine in der Saison 2009/2010 drei Stück: das Triple. Den Scudetto, die Coppa d'Italia und als Krönung die Champions League. Die Ehrung zum besten Verteidiger der Serie A im Folgejahr war nur logisch.

abspielen

Grosse Ehre: Zusammen mit Giorgio Chiellini wird Samuel 2011 zum «Verteidiger des Jahres» der Serie A gewählt. Video: Youtube/michool82

Jetzt also hat der FCB, namentlich Präsident Heusler und Trainer Sousa, der, so heisst es, seine glänzenden Beziehungen hat spielen lassen, die Konkurrenz im Ringen um den Routinier ausgestochen. «The Wall» ans Rheinknie – das kann der Super League nur guttun.

abspielen

Ein beinharter Verteidiger: Die besten Szenen aus der langen Karriere Wálter Samuels. Video: Youtube/orlando poraqi



Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel