Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Reporterin Jennifer Ravalo und der übergriffige Schwergewichtsboxer Kubrat Pulew. Bild: screenshot twitter/BoxingNbt

Übergriff während Interview: Boxer zwingt Reporterin Kuss auf



Schwergewichtsboxer Kubrat Pulew besiegte am Samstagabend in Las Vegas Bogdan Dinu nach sieben Runden. Die Statistik des Bulgaren lässt sich sehen: Pulew gewann somit 27 seiner 28 Profikämpfe, wie «The Guardian» berichtet.

Weitaus weniger glorreich war sein Interview danach. Der Boxer griff nach dem Kopf von Jennifer Ravalo und küsste sie gewaltsam. Dann trat er aus dem Bild. Die 37-jährige Reporterin von Vegas Sports Daily bezeichnete den Vorfall später als «ein wenig peinlich» und «eigenartig».

Bislang noch keine Konsequenzen

Ähnliches ereignete sich am French Open 2017. Der französische Tennisspieler Maxime Hamou bedrängte während einem Interview die Eurosport-Journalistin Maly Thomas und küsste sie am Nacken und Kopf. In der Folge wurde Hamou vom Turnier ausgeschlossen.

Tennisspieler belästigt TV-Reporterin vor laufender Kamera

abspielen

Video: watson/Lya Saxer

Ob Pulew für die Aktion bestraft wird, wird sich zeigen – bis jetzt ist noch nichts geschehen. Auf Twitter jedenfalls sind die Meinungen zweigeteilt. Die Mehrheit spricht von «sexueller Belästigung» oder einem «Übergriff».

«Das wird als sexueller Übergriff angesehen.»

«Lassen Sie ihn strafrechtlich verfolgen und wenden Sie sich an die richtigen Leute. Sie könnten dieses Monster für eine sehr lange Zeit wegräumen. Geben Sie ihm, was er für sein verabscheuungswürdiges Verhalten verdient. Hoffen wir, dass er seine Box-Lizenz verliert.»

Und dann gibt es aber auch noch jene, die den Vorfall als nicht «so schlimm» empfinden.

«Sie wissen, dass Sie es mochten. Sie haben ihn die ganze Zeit angestarrt und standen ihm ganz nahe.»

🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄

«Er hat Ihnen womöglich einen Gefallen getan. Sie sind jetzt berühmt.»

🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄

(vom)

Da gab es noch einen, der ungebeten küsste

abspielen

Video: watson

Das Leben und die Karriere von Muhammad Ali in Bildern

YouTuber machen Millionen aus einem mittelmässigen Kampf

Play Icon

Unvergessene Box-Geschichten

08.03.1971: Ali vs. Frazier ist der «Kampf des Jahrhunderts» und die Auferstehung eines Champions

Link zum Artikel

30.10.1974: Die «Biene» Ali sticht «Bär» Foreman im «Rumble in the Jungle»

Link zum Artikel

01.10.1975: Der «Thrilla in Manila» zwischen Ali und Frazier wird zum (ewigen?) Höhepunkt der Box-Geschichte

Link zum Artikel

11.02.1990: Gegen 42:1-Aussenseiter James Douglas geht Mike Tyson im 38. Kampf erstmals k.o.

Link zum Artikel

20.08.1931: Happy Birthday, Don King! Die schrägste und kontroverseste Figur der Sportwelt erblickt das Licht der Welt

Link zum Artikel

28.06.1997: Mike Tyson beisst im legendärsten Boxkampf aller Zeiten ein Stück von Evander Holyfields Ohr ab

Link zum Artikel

22.01.2010: Beim Einmarsch ist «Uzzy» mindestens Ali oder Tyson – dann fällt er wie ein Sack

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • goldmandli 26.03.2019 17:19
    Highlight Highlight Der Tweet:

    "You know you liked it. You were fuck staring him the whole time especially with how close you were to him."

    Jesus...
  • muto 26.03.2019 14:33
    Highlight Highlight Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, um es etwas besser zu versetehen:
    Man liesst hier in den Kommentaren begriffe wie "missbraucht", "¨sexuelle Belästigung", usw.

    Nun zu meiner Frage - wenn man zb. ein tolles Date hat, und am Ende des Abends küsst Mann die Frau, ohne, dass sie vorher speziell "küss mich" gesagt hat - ist das dann auch sexuelle Belästigung? Würde es einfahc gern einbisschen besser verstehen...
  • Asmodeus 26.03.2019 08:15
    Highlight Highlight Da hat sich die Kommentarspalte wieder schnell mit den Apologeten gefüllt.

    "Ist doch nicht so schlimm"
    "Sie wollte es doch"
    "Das ist nur Show damit sie berühmt wird"

    Dieselben Leute die immer Beweise für sexuelle Übertritte fordern und rumheulen wieso Opfer sich nicht melden beweisen mal wieder, daß ihnen selbst Videobeweise nicht reichen und warum sich Opfer nicht trauen sich zu melden.
    • Reudiger 26.03.2019 11:27
      Highlight Highlight Bisher habe ich solche "Apologeten" noch nicht in der Kommentarspalte gesehen, keine Ahnung wovon du redest. Ob sie sich davon belästigt fühlt, hat sie zu entscheiden, nicht du, egal wie "nett" du es meinst.
      Ausserdem stellst du in deinem letzten Absatz Leute als lächerlich dar, wenn diese Beweise für sexuelle Übertritte fordern.
      Beweise einzufordern sollte für jede rational denkende Person logisch sein. Schliesslich gilt die Unschuldsvermutung und nicht das Gegenteil.
  • Partikel 26.03.2019 07:56
    Highlight Highlight Anschliessend eine Slideshow von Mohammed Ali.
    Ein Ausnahme Sportler im Kontext mit so einer Pfeiffe erwähnen.
    Also ehrlich, wie kann mann/frau nur.
    Ich finde es auch doof, dass sich immer Alle in den Kommentaren etc. entsetzen und empören. Jetzt bin ich halt für einmal doof 😁
  • Bruno S.1988 26.03.2019 07:16
    Highlight Highlight Wie würde er es finden wenn ein noch grösserer verschwitzter Mann ihn auch so packen und küssen würde? "Komm, du wolltest es doch auch. Alles easy!"
  • nick11 26.03.2019 06:54
    Highlight Highlight Alleine ihre Entscheidung, ob sie sich belästigt fühlt oder nicht, und nicht die des Internets.
    • Stinkender Wookie 26.03.2019 07:08
      Highlight Highlight Besser hät ich es nicht sagen können
    • Bruno S.1988 26.03.2019 08:42
      Highlight Highlight Ich bin nicht ganz mit deiner Aussage einverstanden. Aber ich verstehe deinen Gedankengang. Wir sollten solche Situation unabhängig von der Attraktivität der involvierten beurteilen!
      Ob "das Opfer" sich von so einer Aktion geschmeichelt oder belästigt fühlt, weiss man erst danach. Eine typische Schrödingers-Katze-Situation. Meine Frau hat von Patienten auch schon Liebesbriefe erhalten, weil sie ihre Freundlichkeit mit Interesse verwechselt haben. Wenn so einer meine Frau aus dem nichts einen Schmatzer aufdrückt, weil er ihre Körpersprache falsch gedeutet hat, wäre das ziemlich schei...
    • nick11 26.03.2019 10:06
      Highlight Highlight Wir wissen weder ob es eine Vorgeschichte, noch eine Nachgeschichte gab. Möglicherweise war es ihr Traum, einmal von ihm geküsst zu werden, möglicherweise war es der grösste Ekel ihres Lebens und sie fühlt sich missbraucht.
      Man kann ihr bloss zeigen, dass sie das nicht akzeptieren muss, sie alleine ist es aber, die ihn Freisprechen oder Verurteilen lassen muss.
      Ihn jetzt an den Pranger zu stellen, wenn sie gar nichts dagegen gehabt hätte, ist falsch.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Nelson Muntz 26.03.2019 06:45
    Highlight Highlight Eventuell gar abgesprochen? Kenne beide nicht, wäre dies nicht passiert wüsste ich nicht, dass es die 2 gibt.

    Jetzt haben beide weltweite Headlines...
    • Glenn Quagmire 26.03.2019 08:48
      Highlight Highlight Wenn ja: peinlich!

      Wenn nein: Schade gab es kein tritt in die Eier!
  • Namenloses Elend 26.03.2019 02:54
    Highlight Highlight Unklug und dumm von ihm.. Der hätte sie nach einer Dusche wohl ohne Probleme noch auf einen Drink einladen und einen schönen Abend mit ihr verbringen können. Die Körpersprache von ihr ist ziemlich eindeutig. Aber mit dem Hammer die Türe einhauen, dat wird so nix.
    • Saraina 26.03.2019 07:09
      Highlight Highlight Vielleicht kann man nach dem Kampf eben gar nicht so leicht und schnell von Hammer, Adrenalin und Testosteron auf nett und Oxytocin umschalten?
    • Forreal 26.03.2019 08:09
      Highlight Highlight "Die Körpersprache von ihr ist ziemlich eindeutig. " Ist sie das? Ich meine klar sie schaut ihn an, hat ja auch ein Interview mit ihm. Oder übersehe ich das was?
    • dorfne 26.03.2019 09:31
      Highlight Highlight Wenn er nicht so plump vorgegangen wäre hätte er später vielleicht noch einvernehmlichen Sex mit ihr haben können. Mann: Du sollst der Frau immer das Gefühl geben, dass sie die Wahl hat. Dann steigen die Erfolgchancen rapide.
    Weitere Antworten anzeigen

Liverpool darf weiter träumen +++ Lille verprügelt PSG und vertagt Meisterfeier

Der FC Liverpool darf weiter vom ersten Titel seit 1990 träumen. Die «Reds» schlagen Chelsea mit 2:0 und liegen – mit einem Spiel mehr auf dem Konto – weiter zwei Punkte vor dem ärgsten Titelrivalen Manchester City.

Das Spitzenspiel zwischen den «Reds» und den «Blues» hält, was es im Vorfeld versprach: Liverpool drückt von Beginn an und erspielt sich sofort einige gute Möglichkeiten, doch die Erlösung folgt erst nach der Pause. In der 51. Minute trifft Sadio Mané per Kopf zum 1:0, nur …

Artikel lesen
Link zum Artikel