Schneeregen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
WM 2014

Esteban Granados: Steht bei der WM keine Minute auf dem Platz, wird vom Schiri aber verwarnt

Immerhin: Er ist nicht allein

Esteban Granados: Steht bei der WM keine Minute auf dem Platz, wird vom Schiri aber verwarnt

30.06.2014, 00:0230.06.2014, 12:08
Animiertes GIFGIF abspielen
Sie gehört zu den groteskeren Szenen dieser WM, jene in der 56. Minute im Achtelfinal zwischen Costa Rica und Griechenland. Nach dem Dutzendfoul von Costa Ricas Borges am Griechen Dimitrios Salpingidis, gerät der defensive Tico-Mittelfeldspieler Esteban Granados in Rage. Und zwar so sehr, dass Schiedsrichter Benjamin Williams nicht anderes übrig bleibt, als ihm die gelbe Karte zu zeigen. 

Die Pointe an der Geschichte: Granados hat nun einen Tolggen im Reinheft, ohne gegen Griechenland zum Einsatz gekommen sein, ja ohne an der WM überhaupt eine Sekunde gespielt zu haben. Gelb für einen «Bänkliwärmer» gab es an der WM allerdings bereits: Uruguays Lugano (sass verletzt auf der Bank) wurde im verlorenen Achtelfinal gegen Kolumbien ebenfalls der gelbe Karton gezeigt. (tom)
Gif: SRF
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Odermatt bestreitet auch WM-Kombination +++ Van der Poel siegt vor Van Aert
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story