Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Stuben-Revolution: Nieder mit dem Christbaum!



Hach, wie schön! Alles ist festlich geschmückt, der Weihnachtsbaum ist hell erleuchtet und wird von allen Seiten bewundert, besungen, gelobt. «Er ist noch schöner als letztes Jahr, das muss ich jetzt sagen, und diese neuen Engelchen, wie putzig ...», hört man Omas entzücktes Stimmchen. 

Image

«Boah!» bild: imgur

Es gibt auch Katzen, die ihren ersten Christbaum mit riesig grossen Augen bestaunen. Das liegt aber vielleicht mehr an der Tatsache, dass sie sich darüber wundern, warum jetzt plötzlich ein Baum mitten im Wohnzimmer steht. Hunde sind da derselben Meinung.

Also muss der Baum, an dem so befremdliche Dinge hängen, erstmal näher inspiziert werden ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Und wer ein bisschen forscher an die Untersuchung der Weihnachtstanne geht, dem kann schon mal ein kleines Malheur passieren. 

Also in der Natur fallen die nicht einfach um!

Ups. 

Image

bild: imgur

Ich? Nein.

Image

bild: imgur

Sachen gibt's.

Image

bild: imgur

Katzen sind der schönste Christbaumschmuck 

Ham. 

Image

bild: reddit/catsintrees

Diese Miezen sind entweder etwas vorsichtiger vorgegangen oder haben einfach einen stabileren Weihnachtsbaum in ihrem Wohnzimmer vorgefunden. Oder er fiel erst nach dem Schnappschuss um. 

Gescheeenke! 

Hab schon mal aufgemacht. Nicht gut?

Image

bild: imgur

Danke, das Buch war eine Wucht!

Image

bild: imgur

Und zuletzt noch zu denen, die sich selbst für ein Geschenk halten 

Ich bin da unten. Siehst du mich? 

Image

bild: imgur

(rofl)

Falls Sie ihre Katze beschenken wollen, hier gibt es eine wunderbare Liste: 

Da wird sie aber Augen machen!

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieser Mann hilft Büsis, indem er sich ein Nickerchen im Tierheim gönnt

Terry Lauraman döst immer wieder mal mit Katzen auf dem Sofa ein – und genau darum ist er jetzt ein Internet-Star! Der ehemalige Lehrer aus Green Bay im US-Bundesstaat Wisconsin besucht fast jeden Tag das Safe Haven Pet Sanctuary. Das ist ein Tierheim, das sich um von ihren Besitzern verstossene Büsis  kümmert. 

Auf Facebook schreibt das Heim, Terry sei eines Tages hereingekommen und habe gefragt, ob er die Katzen streicheln und bürsten dürfe. Meistens sei er dabei eingeschlafen. …

Artikel lesen
Link to Article