DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tour dur d'Schwiiz, 94. Etappe: Interlaken - Iseltwald

1 / 60
Tour dur d'Schwiiz, 94. Etappe: Interlaken – Iseltwald
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Tour dur dSchwiiz

94. und zweitletzte Etappe, Interlaken – Iseltwald: Eigernordwand, Trümmelbachfälle und ein Bijou zum Abschluss



Auf meiner «Tour dur d’Schwiiz» besuche ich alle 2324 Gemeinden der Schweiz und werde eine Strecke von 11'000 Kilometern mit dem Velo hinter mich bringen. Folge mir im Liveticker (unten), auf Facebook und Twitter!

Bild

Mein Ziel: Die Schweiz in watson-Magenta färben. Auf der 95. und allerallerallerallerletzten Etappe am Sonntag gibt es noch den gelben Teil. Dann ist Schluss. Unfassbar. Falls du mitfahren willst: Hier gibt's die Infos! Hier geht es zum Livetracking!

Bild

Die ungefähre Strecke der heutigen Etappe von Interlaken nach Iseltwald.

Die Route heute

Am Freitag ist der letzte Ruhetag vor dem Grande Finale am Weekend:
Samstag: Von Interlaken geht es sternförmig erst nach Oberried, Saxeten, Lauterbrunnen und dann Grindelwald. Zum Abschluss führt der Weg dem Brienzersee entlang bis Iseltwald. Start ist um 8 Uhr am Bahnhof Interlaken Ost.
Sonntag: Die allerletzte Etappe! Von Iseltwald geht's zu den Giessbachfällen, nach Brienz und über den Brünig. Dann einmal um den Sarnensee bis Sachslen. Dort wird das letzte Ortsschild-Selfie geknipst, aber eines der anstrengendsten Teilstücke gibt's zum Dessert: 1100 Höhenmeter auf 11 Kilometern hoch auf die Älggialp, dem Mittelpunkt der Schweiz! Dort endet die Tour dur d'Schwiiz! Etappenstart ist um 8 Uhr in Iseltwald.

Etappensponsor werden
Werde Teil der Tour dur d'Schwiiz und sponsore eine Etappe. Hier geht's zum Formular.

Live dabei

Da kannst du jederzeit sehen, wo ich gerade bin: zum Livetracking 
Und hier berichte ich live von unterwegs:

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tour dur dSchwiiz

10 erstaunliche Dinge über die Schweiz, mit welchen du angeben kannst

Was vor der Haustüre liegt, ist meist unbekannt. Darum haben wir passend zur Ferienzeit und für alle, die in der Schweiz bleiben, zehn erstaunliche Fakten aus der Heimat gesucht, die es sich einmal lohnt zu besuchen.

Unser Sportchef Reto Fehr strampelte 2015 mit dem Velo in alle 2324 Gemeinden der Schweiz. Der Globetrotter besuchte davor zwar schon Länder wie Belize, Brunei Darrussalam oder Äquatorialguinea und Malawi – war aber noch nie auf dem Jungfraujoch oder dem Titlis, fuhr nie über den Gotthard-, Jaun- oder Nufenenpass, besuchte noch nie in Aarau, Genf und Thun. Das wollte er ändern.

Vier Monate war der radelnde Schweizentdecker unterwegs und legte eine Strecke von fast 11'000 Kilometern auf dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel