Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Für Kiffer ab sofort keine Bussen mehr
Kiffen hat im Kanton Zürich bis auf weiteres keine Folgen mehr: Wer mit maximal zehn Gramm Cannabis erwischt wird, muss ab sofort nicht mehr mit einer Busse rechnen.
22.09.17 – 09:17
Video: srf / SDA SRF
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer