Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Crowdfunding soll Obdachlosen eine Ausbildung finanzieren
Crowdfunding kennt man im Kontext von Start-ups oder Kulturprojekten. In London setzt man diese Finanzierungsmethode nun auch zur Bekämpfung von Obdachlosigkeit ein. Mit Erfolg.
14.05.18 – 08:40
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer