Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rauchen verursacht 26 Todesfälle pro Tag in der Schweiz
Die WHO hat den 31. Mai hat zum Weltnichtrauchertag erklärt. Die Zeiten des universellen Qualmens sind zwar vorbei, doch wird auch in der Schweiz immer noch häufig zum Glimmstängel gegriffen.
31.05.19 – 13:51
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer