Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Medium Chantal verspricht durch Handauflegen ein Happy End der anderen Art.

Der Enthüller

Der Enthüller

IQ steigern dank Handauflegen: Nur heute im watson-Hauptquartier 

Heute um 15:00 können Sie sich bei watson den IQ erhöhen lassen. Medium Chantal bringt durch Handauflegen ihre Hirnströme wieder auf Vordermann.



Claudio Gagliardi
Claudio Gagliardi

Zürich (den).Verstehen Sie die Bedeutung dieses Satzes: «Der Habitus des Elektorates ist latent volatil.»? Kennen Sie den Unterschied zwischen endothermisch und exothermisch? Finden Sie, Ex-Bachelor Vujo habe so eine unglaublich romantische Ader? Sollten Sie die Fragen mit Nein, Nein, Ja beantwortet haben, muss man davon ausgehen, dass Sie über einen überdurchschnittlich tiefen IQ verfügen.

Doch nun kann Ihnen geholfen werden. Heute um 15:00 wird das Medium Chantal live im watson-Büro durch Handauflegen Ihren IQ markant und permanent steigern. «In den meisten Fällen hindern verstopfte Synapsen die richtige Zirkulation von IQ-Strömen im Hirn. Dies lässt gewisse Menschen dumm wirken, obwohl in ihnen unglaubliches Intelligenzpotential schlummert», so die 42-Jährige. «Durch das Auflegen meiner Hände kann ich diese Bahnen entschlacken und die Intelligenz so allen Hirnregionen gleichmässig zuführen.» 

Hansi Voigt

watson-Chef Hansi Voigt freut sich auf den spirituellen Besuch. Bild: watson

Die ehemalige Kleintierpädagogin entdeckte ihre Fähigkeit vor vier Jahren, als sie von einer tollwütigen Fledermaus attackiert wurde. «Ich fiel, bedingt durch einen Fieberwahn, in eine tiefe Ohnmacht. Da hatte ich eine Vision des Gottes Shiva. Er trug lange Haare und ein Stirnband und sprach einen fernen Dialekt. Als ich wieder zu mir kam, spürte ich diese enorme Kraft in mir.» Kurz darauf habe sie einer Kollegin durch Handauflegen beim Bestehen des Psychologietests der Scientologen geholfen. «Meine Freundin Karin wurde an der Bahnhofstrasse angesprochen und war total nervös. Ich habe sie begleitet und ihr die Hand auf die Schulter gelegt. Die liebe Karin bestand mit Bestnote und durfte sogar auf ein Scientology-Trainingsschiff im Ozean. All dies nur wegen meinen magischen Händen.» Durch den Gig im watson-Büro versucht Chantal nun ihren Mitmenschen zu mehr Intelligenz zu verhelfen. 

Chefredaktor Hansi Voigt freut sich, die magische Frau in seinem Büro empfangen zu dürfen. «Das ist eine einmalige Möglichkeit für mein Team. Vor allem unsere Praktikanten können ein bisschen mehr Grips immer gebrauchen. Mehr Lohn natürlich auch. Aber auch für die Bevölkerung von Zürich ist dies eine Riesenchance. Darum lade ich alle ein, heute um 15:00 Uhr an die Hardstrasse zu kommen

Medium Chantal rät, möglichst pünktlich zu erscheinen. «Um 15:00 sind die Gezeiten günstig um die Hirnregionen zu stimulieren. Je später es wird, desto grösser sind die Chancen, dass nicht das Hirn, sondern der Haarwuchs angeregt wird», ist Chantal überzeugt. «Besonders Frauen im Alter von 25 bis 45 reagieren positiv auf meine Behandlung. Aber auch nur, wenn sie etwas rotes, wie etwa einen Pullover oder eine Hose in dieser Farbe, tragen.»

Der Enthüller

Hart recherchierte Fakten, fundierte Kritik und realistische Analysen? Die gibt es anderswo. Chefredaktor Buzz Orgler und sein Praktikant Pavel Kulicka decken auf, was keiner wissen will. Ob Berichte über einen Schwangerschaftstest fürs iPhone oder mit Zwiebeln verunreinigte Kebabs, die beiden gescheiterten Journalisten sind sich für keine Schlagzeile zu schade. Und schneller als die Wahrheit sind sie noch dazu.

www.der-enthüller.ch
Der Enthüller auf Facebook
Der Enthüller auf Twitter

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Der Enthüller

WM-Auftakt vergeigt: Spanien hofft nun auf die Rückrunde

Rio (den). Die Sensation ist perfekt: Titelverteidiger Spanien hat auch das zweite Spiel seiner Gruppe verloren und steht in der Tabelle weiterhin mit null Punkten als Schlusslicht da. «Man darf diese Niederlagen nicht zu ernst nehmen», sagt Juan Gonzales, Trainer der Spanier. «Wir haben uns in den ersten Spielen zurückgehalten, um nicht arrogant zu wirken. Trotzdem haben wir natürlich auf knappe Siege gehofft. Aber es nützt uns nun nichts, den Kopf in den Sand zu stecken. Wir müssen …

Artikel lesen
Link zum Artikel