Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In diesen magischen Katzenaugen sieht man das ganze Universum



Die vielfarbigen Augen dieser Katzen sehen so aus, als sei ein ganzes Universum darin versteckt. Dafür verantwortlich ist die sogenannte Iris-Heterochromie. So nennt man die Verschiedenheit beider Regenbogenhäute der Augen durch eine Störung der Pigmentierung. Das betroffene Lebewesen hat folglich zwei verschiedene Augenfarben.

Bild

bild: imgur

Betroffen sind Weisse oder gescheckte Katzen, welche einen Gen-Defekt aufweisen. Heterochromie beeinflusst gewöhnlich nicht das Sehen. Und sieht so schön aus wie ein Regenbogen!

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: reddit

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: flickr

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: flickr

Bild

Bild: flickr

(syl, via lovemeow)

30 Katzen, bei denen die Markierung genau am richtigen Ort ist

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

8 Dinge, die du nur kennst, wenn du eine sehr unabhängige Katze hast

Jede Katze ist ein freies und unabhängiges Individuum. Trotzdem darf und muss auch hier differenziert werden – denn manche Stubentiger sind durchaus um ein Vielfaches unabhängiger als andere.

Während andere Menschen nachts ohne ihre Katze nicht einschlafen können, kannst du dir nie sicher sein, ob deine Katze die Nacht überhaupt zu Hause verbringen wird.

Es liegt nicht an dir. Sie braucht bloss ab und zu etwas Freiraum!

Im Notfall bringt sie sich einfach bei, wie man die Kühlschranktür öffnet. …

Artikel lesen
Link zum Artikel