DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Benedict Cumberbatch holt sich bei Dreharbeiten drei Mal eine Nikotin-Vergiftung

10.11.2021, 01:4110.11.2021, 03:52

Der britische Schauspieler Benedict Cumberbatch («Sherlock») hat sich nach eigenen Angaben bei Dreharbeiten für einen Film drei Mal eine Nikotinvergiftung zugezogen. Das sagte der 45-Jährige in einem Interview der Zeitschrift «Esquire UK», das am Mittwoch erschien. In dem Western «The Power of the Dog» von Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Jane Campion spielt Cumberbatch einen kettenrauchenden Rancher.

Benedict Cumberbatch in der Rolle des Phil Burbank.
Benedict Cumberbatch in der Rolle des Phil Burbank.Bild: keystone

«Eine filterlose Selbstgedrehte nach der anderen» habe er sich reingezogen, berichtete der Schauspieler und fügte hinzu: «Wenn man eine Menge rauchen muss, ist das wirklich furchtbar.» Er habe aber «eine Schicht Gestank» auf seinem Körper gewollt, um die Rolle besser zu verkörpern.

Für den Film habe er auch exzessiv Banjo-Spielen geübt, um ein «Weltklasse-Spieler» zu werden, wie Cumberbatch erzählte. «Ich glaube, meine Hauptmotivation ist, dass ich es wirklich, wirklich geniesse», so der Brite. (saw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

29 Heldinnen und Helden des Marvel Cinematic Universe

1 / 31
29 Heldinnen und Helden des Marvel Cinematic Universe
quelle: marvel/disney
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Zurück in die Gesellschaft» – Ein Horrorfilm über das Leben nach Corona

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Was uns noch gefehlt hat, ist ein Weihnachtssong von diesen zwei Interpreten ...

Die Liste der Weihnachts-Kakofonie der stimmungsvollen Weihnachtsmusik wird sich bald um einen Song erweitern. Ed Sheeran möchte wohl nun auch mal zur Weihnachtszeit die Charts stürmen – dieses Mal gemeinsam mit Elton John.

Zur Story