Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Musikalische «Stalker»

So schön ist schon lange kein Rektor mehr hereingelegt worden



Mittwochmorgen, 7.30 Uhr. John Becchio schwante nichts Böses, als er sein Büro betrat: Der Amerikaner ist Direktor der High School von Santa Barbara in Kalifornien. Was er in dem Zimmer vorfand, dürfte ihm die Sprache verschlagen haben.

Die Schüler hatten Geld gesammelt und eine Mariachi-Band angeheuert, die den Rektor fortan auf Schritt und Tritt durch die Schule folgte. Eines muss man Becchio aber lassen: Der Lehrer nahm die Verfolgung durch mexikanische Volksmusik erstaunlich gelassen und wehrte sich nicht gegen den Streich.

Eine Tatsache dürfte die lockere Stimmung befördert haben: Heute ist in Kalifornien der letzte Schultag vor den grossen Sommerferien. Wohl deshalb machte dann auch die Behörde Santa Barbara Unified School District höchstselbst das dazugehörige Video öffentlich.

(phi)

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tschüss Jugend! 

14 Anzeichen dafür, dass du (leider) langsam erwachsen wirst 

Irgendwann erwischt es jeden. Irgendwann erwischt es auch dich. 

Aber es gibt Hoffnung! Sofern nicht mindestens 10 dieser 14 Anzeichen auf dich zutreffen, hast du vielleicht noch ein paar Jugendjährchen vor dir. Viel Glück!

Artikel lesen
Link zum Artikel