wechselnd bewölkt10°
DE | FR
Schweiz
Aargau

Freddy Nock starb nicht wegen Gewaltdelikt

ZUM TOD VON FREDDY NICK AM 08. FEBRUAR 2024 STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Switzerland's tightrope artist Freddy Nock walks on a rope of cable car during the Glacier 30 ...
Starb am Donnerstag im Alter von 59 Jahren, Freddy Nock.Bild: KEYSTONE

Freddy Nock starb nicht wegen Gewaltdelikt

09.02.2024, 11:28
Mehr «Schweiz»

Die Aargauer Staatsanwaltschaft geht nach den bisherigen Abklärungen nicht von einem Gewaltverbrechen im Zusammenhang mit dem Tod des Schweizer Hochseilartisten Freddy Nock aus. Dies teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Nock starb im Alter von 59 Jahren. Er war am Mittwoch von der Polizei tot in seinem Wohnhaus in Uerkheim AG aufgefunden worden. Der 1964 im Kanton Aargau geborene Nock war vielfacher Rekordhalter. Er stammte aus der traditionsreichen Zirkusfamilie Nock. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Autobahn A1 an der Kantonsgrenze von Freiburg und Bern gesperrt

Die Autobahn A1 ist am Samstagnachmittag nach einem schweren Unfall zwischen Kerzers FR und Bern gesperrt worden. Über allfällige Verletzte lagen zunächst keine Informationen vor.

Zur Story