Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autolenker fährt Velo eines Mädchens in Rheinfelden AG an



Bild

Bild: googlestreetview

Ein unbekannter Autolenker hat am Freitagmorgen in Rheinfelden AG das von einer 12-jährigen Fussgängerin geschobene Velo erfasst. Die Schülerin blieb unverletzt. Der Autolenker hielt an - und fuhr danach weiter.

Zu Kollision mit dem Velo kam es kurz nach 8 Uhr auf dem Fussgängerstreifen auf der Kaiserstrasse, Höhe Schulhaus Schützenmatt, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Aus Kaiseraugst herkommend fuhr das Auto in Richtung Rheinfelden. Auf dem Fussgängerstreifen touchierte der Lenker ungebremst das Fahrrad, das weggeschleudert und beschädigt wurde.

Der Verursacher hielt kurz nach der Kollision an und stieg aus. Er fuhr jedoch im Anschluss, ohne sich um die Situation zu kümmern, in Richtung Rheinfelden weg. Die Polizei such den Autolenker. (aeg/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

147
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

99
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

147
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

99
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Finöggeli 07.06.2019 16:31
    Highlight Highlight Die Ignoranz einfach weiterzufahren kotzt mich an. Hoffentlich wird dieser Autofahrer gefunden und bekommt eine saftige Busse (und Billett weg dir lange lange Zeit)
    • ingmarbergman 07.06.2019 21:23
      Highlight Highlight Billett weg für immer wäre richtig.
      So jemand gehört nicht in den Strassenverkehr.
  • Magnum 07.06.2019 16:15
    Highlight Highlight Auf dem Fussgängerstreifen.
    Wohl kaum gebremst, wenn das Velo weg geschleudert wird.
    Und nein: Das Mädchen hat gar nichts falsch gemacht, wenn es zu Fuss und das Velo schiebend über den Streifen geht.
    Der Autolenker hat nicht nur den Vortritt von Fussgängern am Streifen missachtet und eine Verletzung des Mädchens in Kauf genommen. Er hat ein Velo schwer beschädigt und Fahrerflucht begangen.
    Hoffentlich wird dieser Rüpel-Lenker ausfindig gemacht. Und hoffentlich bekommt er nicht nur eine heftige Busse, sondern muss auch den Lappen für mindestens ein halbes Jahr abgeben.
    • Alnothur 08.06.2019 13:29
      Highlight Highlight "Und nein: Das Mädchen hat gar nichts falsch gemacht, wenn es zu Fuss und das Velo schiebend über den Streifen geht."

      Woher willst du das wissen? Vielleicht ist es ohne zu schauen auf die Strasse gegangen, als das Auto schon zu nah war, um rechtzeitig anzuhalten.
    • Magnum 08.06.2019 15:12
      Highlight Highlight Autolenker haben ihr Tempo den Verhältnissen anzupassen. Insbesondere im Bereich von Fussgängerstreifen haben sie Bremsbereitschaft zu erstellen. Also: Fuss vom Gas und Augen auf.

      Wenn ein Mädchen ein Velo in Richtung des Streifens schiebt, ist der Fall klar. Dein Versuch, das Opfer dieses Vorfalls zur Täterin zu machen, ist jämmerlich und typisch für das anmassende Denken viel zu vieler Autofahrer: Platz da, jetzt komme ich. Und ich bremse vor nichts und niemandem. Autolenker, die mit dieser Einstellung herumfahren, sollten aus dem Verkehr gezogen werden.
    • Alnothur 08.06.2019 16:25
      Highlight Highlight Dann dürfte man in der Nähe eines Fussgängerstreifens mit höchstens 10 km/h fahren, es könnte ja plötzlich jemand auf die Strasse latschen.
    Weitere Antworten anzeigen

Drohnenbilder zeigen Ausmass des Brands in der Aarauer Altstadt

Meterhoch waren die Flammen, die gestern Dienstag in einem Gebäude in der Aarauer Rathausgasse aus dem Dach schossen. Wir haben den Brandort mit einer Drohen überflogen. Die daraus entstandenen Bilder zeigen erstmals das Ausmass der Feuersbrunst.

Hier bekämpfen die Feuerwehren der Region den Brand in der Altstadt:

Das Feuer ist ungefähr um 17 Uhr ausgebrochen, bestätigte Aline Rey, Mediensprecherin der Aargauer Kantonspolizei, gegenüber einem watson-Reporter vor Ort. Hinweise auf Verletzte gebe es keine. Mehrere Feuerwehren aus der Region waren im Einsatz.

Artikel lesen
Link zum Artikel