Schweiz
International

Bester Nahverkehr in Europas Städten: Das Ranking mit Zürich ganz vorne

Auch dank den berühmten Trams schaffte es Zürich auf Rang 1.
Auch dank den berühmten Trams schaffte es Zürich auf Rang 1.bild: shutterstock

Welches ist die mobilste Stadt Europas? Kleiner Tipp: Sie liegt in der Schweiz

U-Bahn, Tram, Bus, Zug, Taxi, Leihvelos, E-Trottinett oder E-Roller: Aus den grossen europäischen Städten sind die meisten dieser Verkehrsmittel kaum mehr wegzudenken. Aber welche Stadt hat das beste Angebot?
23.11.2019, 11:0728.11.2019, 07:55
Reto Fehr
Folge mir
Mehr «Schweiz»

Welche europäische Stadt bietet den besten Nahverkehr? Die Reiseplattform Omio ging der Frage nach und untersuchte die 30 beliebtesten Städte in drei Teilgebieten (genaue Methodik in der Infobox unten):

  • Öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Zug, U-Bahn)
  • Verkehrsmittel Sharing Economy (Velos, Trottinetts, Motorroller)
  • Kosten Transport

Mit Zürich und Genf sind auch zwei Schweizer Städte im Ranking präsent. Während Genf die Top 20 mit Rang 21 hauchdünn verpasst, schafft es Zürich gar auf den Spitzenplatz. Die ganze Top Ten siehst du hier:

Frankfurt am Main 🇩🇪

Frankfurt am Main, Bild: Shutterstock
Bild: Shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 57,9

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 49,1
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 45,8
  • Kosten Transport: 48,6

Warschau 🇵🇱

Warschau, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 65,0

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 38,5
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 54,2
  • Kosten Transport: 100,0

Brüssel 🇧🇪

Brüssel, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 65,5

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 32,1
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 68,4
  • Kosten Transport: 77,5

Lissabon 🇵🇹

Lissabon, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 72,3

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 46,0
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 63,5
  • Kosten Transport: 89,7

Porto 🇵🇹

Porto, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 74,1

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 79,1
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 47,2
  • Kosten Transport: 44,5

Paris 🇫🇷

Paris, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 76,0

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 29,2
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 90,1
  • Kosten Transport: 79,7

Mailand 🇮🇹

Mailand, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 77,2

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 29,0
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 89,7
  • Kosten Transport: 89,1

Wien 🇦🇹

Wien, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 78,4

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 31,8
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 91,1
  • Kosten Transport: 82,8

Berlin 🇩🇪

Berlin, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 79,0

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 25,8
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 100,0
  • Kosten Transport: 76,7

Zürich 🇨🇭

Zürich, Bild: Shutterstock
bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 100,0

  • Öffentliche Verkehrsmittel: 100,0
  • Verkehrsmittel Sharing Economy: 75,5
  • Kosten Transport: 41,7
Daten und Quellen
Die Auswertung stammt von der Reiseplattform Omio, welche die 30 bei ihnen beliebtesten europäischen Städte miteinander verglich. Untersucht wurden das öffentliche Nahverkehrsnetz und dessen Ticketpreise sowie die Verbreitung von Verkehrsmitteln aus der Shared Economy und deren Nutzungsgebühren. Zum Vergleich wurde das Verkehrsnetz durch die jeweilige Bevölkerungszahl geteilt.

Anschliessend wurde das Ergebnis auf einer Skala von 0 bis 100 standardisiert. Die Siegerstadt erhielt die 100, Rang 30 die 0. Die genaue Methodik gibt es hier.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Städte, die du ab Zürich mit dem Nachtzug erreichst
1 / 13
Städte, die du ab Zürich mit dem Nachtzug erreichst
Der See Bled in Slowenien mit der berühmten Insel.
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Wie wir heute in die Ferien fahren und wie es früher war
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
aglio e olio
23.11.2019 11:48registriert Juli 2017
Verstehe ich das richtig, das der ÖV der Plätze 2-5 ziemlich schlecht abschneidet, die Sharing Angebote dies jedoch wieder rausreissen? Was sind das für Sharing Angebote? Kann man diese tatsächlich dem ÖV zuordnen oder findet lediglich eine Art "versteckte" Privatisierung des ÖV statt?
1923
Melden
Zum Kommentar
avatar
Atheist1109
23.11.2019 11:13registriert Oktober 2015
Städte die du mit dem Nachtzug von Zürich erreichst: also wenn auf dieser Liste wirklich Feldkirch steht, sollte Winterthur nicht fehlen🤔😂
1284
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gollum27
23.11.2019 11:38registriert Oktober 2019
Wo ist Luxembourg? Gratis ÖV und so?
789
Melden
Zum Kommentar
16
Ein Toter und ein Verletzter bei Güllenloch-Unfall in Trubschachen BE

Am Sonntag sind auf einem Bauernhof in Trubschachen zwei Männer in einem Güllenloch verunfallt. Ein Mann verstarb noch vor Ort, ein weiterer wurde ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Bern am Montag bekanntgab.

Zur Story