Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Auch dank den berühmten Trams schaffte es Zürich auf Rang 1. bild: shutterstock

Welches ist die mobilste Stadt Europas? Kleiner Tipp: Sie liegt in der Schweiz

U-Bahn, Tram, Bus, Zug, Taxi, Leihvelos, E-Trottinett oder E-Roller: Aus den grossen europäischen Städten sind die meisten dieser Verkehrsmittel kaum mehr wegzudenken. Aber welche Stadt hat das beste Angebot?



Welche europäische Stadt bietet den besten Nahverkehr? Die Reiseplattform Omio ging der Frage nach und untersuchte die 30 beliebtesten Städte in drei Teilgebieten (genaue Methodik in der Infobox unten):

Mit Zürich und Genf sind auch zwei Schweizer Städte im Ranking präsent. Während Genf die Top 20 mit Rang 21 hauchdünn verpasst, schafft es Zürich gar auf den Spitzenplatz. Die ganze Top Ten siehst du hier:

Frankfurt am Main 🇩🇪

Frankfurt am Main, Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 57,9

Warschau 🇵🇱

Warschau, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 65,0

Brüssel 🇧🇪

Brüssel, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 65,5

Lissabon 🇵🇹

Lissabon, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 72,3

Porto 🇵🇹

Porto, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 74,1

Paris 🇫🇷

Paris, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 76,0

Mailand 🇮🇹

Mailand, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 77,2

Wien 🇦🇹

Wien, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 78,4

Berlin 🇩🇪

Berlin, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 79,0

Zürich 🇨🇭

Zürich, Bild: Shutterstock

bild: shutterstock

Punkte bei der Endauswertung: 100,0

Daten und Quellen

Die Auswertung stammt von der Reiseplattform Omio, welche die 30 bei ihnen beliebtesten europäischen Städte miteinander verglich. Untersucht wurden das öffentliche Nahverkehrsnetz und dessen Ticketpreise sowie die Verbreitung von Verkehrsmitteln aus der Shared Economy und deren Nutzungsgebühren. Zum Vergleich wurde das Verkehrsnetz durch die jeweilige Bevölkerungszahl geteilt.

Anschliessend wurde das Ergebnis auf einer Skala von 0 bis 100 standardisiert. Die Siegerstadt erhielt die 100, Rang 30 die 0. Die genaue Methodik gibt es hier.

Städte, die du ab Zürich mit dem Nachtzug erreichst

Wie wir heute in die Ferien fahren und wie es früher war

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Turicum74 23.11.2019 18:42
    Highlight Highlight Zurich- Downtown Switzerland!
  • iseewhatyoudidthere 23.11.2019 13:40
    Highlight Highlight Little big city 💙
  • Elke Wolke 23.11.2019 13:36
    Highlight Highlight Tsüriii! 💪🏻
  • aglio e olio 23.11.2019 11:48
    Highlight Highlight Verstehe ich das richtig, das der ÖV der Plätze 2-5 ziemlich schlecht abschneidet, die Sharing Angebote dies jedoch wieder rausreissen? Was sind das für Sharing Angebote? Kann man diese tatsächlich dem ÖV zuordnen oder findet lediglich eine Art "versteckte" Privatisierung des ÖV statt?
    • Sunnewirbel 23.11.2019 13:02
      Highlight Highlight Es steht ja was gemeint ist:
      Verkehrsmittel Sharing Economy (Velos, Trottinetts, Motorroller)
  • Gollum27 23.11.2019 11:38
    Highlight Highlight Wo ist Luxembourg? Gratis ÖV und so?
    • PeteZahad 23.11.2019 12:14
      Highlight Highlight In der Infobox "Daten & Quellen" siehst du, dass die 30 beliebtesten Destinationen bei Omio ausgewertet wurden. Luxembourg gehört da anscheinend nicht dazu.
  • grandvlad 23.11.2019 11:36
    Highlight Highlight dank der guten Verbindungen lebt es sich am besten in Aglo Zürich 👯
    • Einstürzende_Altbauten * 23.11.2019 12:35
      Highlight Highlight Für jede wohnt es sich dort am besten, wo sie zuhause ist ;-)
    • Toerpe Zwerg 23.11.2019 14:14
      Highlight Highlight Agglo bleibt Agglo
  • Gubbe 23.11.2019 11:23
    Highlight Highlight Die Stadt Zurich ist so gut, dass sie jetzt überlange Trams geordert haben, um im ranking nicht mehr so gut da zu stehen.
    • Felix Meyer 23.11.2019 12:06
      Highlight Highlight Die VBZ hat keine überlangen Trams geordert. Sie hat Trams in der Länge geordert, wie sie in allen Schweizer Tramstädten (inkl. manchen Linien in Zürich) bereits fahren.
      Nur weil die neuen Trams am Anfang auf zwei Linien wegen zu kurzen Haltestellen nicht eingesetzt werden können, sind sie noch lange nicht zu lang. Es gibt ja mit den Cobras und den Sänften auch weiterhin kürzere Tram. Zudem ist für eine der beiden "zu kurzen" Haltestellen bereits ein Ausbau geplant, der wohl fertig wird bevor überhaupt die gesamte neue Tramflotte abgeliefert ist.
    • Magnum44 23.11.2019 12:26
      Highlight Highlight Zwei (!) Haltestellen sind zu kurz, was natürlich bei der Bestellung bekannt war und sich in Zukunft auch ändern soll.
    • ursus3000 23.11.2019 14:16
      Highlight Highlight Hauptsache einen sinnfreien Kommentar raushauen
  • Frechsteiner 23.11.2019 11:13
    Highlight Highlight Die gefühlt einzige Stadt in Westeuropa ohne konsequent Niederflurfahrzeuge einzusetzen und Trams, welche langsamer sind als zu Fuss zu gehen, kriegt 100 Punkte?

    Da war auch niemand mal mit den VBZ unterwegs. Zum Glück ist die S-Bahn meistens zuverlässig und kann teilweise als U-Bahn genutzt werden.
    • Magnum44 23.11.2019 12:30
      Highlight Highlight Wo bitteschön ist man in Zürich schneller zu Fuss als mit dem Tram? Das trifft wohl nicht einmal auf die Verbindungen von der Haltestelle Börsenstrasse zu den nächsten Stationen zu.
    • Frechsteiner 23.11.2019 14:06
      Highlight Highlight Vom HB an den Limmatplatz oder an die Uni. Trams in Zürich haben eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 16 km/h. Das ist mir zu langsam.
    • trio 23.11.2019 15:27
      Highlight Highlight Frechsteiner hat zu Fuss eine Durchschnittsgeschwindigkeit von min. 30 km/h.
  • Atheist1109 23.11.2019 11:13
    Highlight Highlight Städte die du mit dem Nachtzug von Zürich erreichst: also wenn auf dieser Liste wirklich Feldkirch steht, sollte Winterthur nicht fehlen🤔😂

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Die Sommerferien sind seit heute in den meisten Kantonen vorbei, die Lehrer wieder gefordert. Wie gut wird das entlöhnt? Die grosse Übersicht über die Löhne der Lehrer nach Kantonen – vom Kindergarten bis zum Gymnasium und der Berufsschule.

Noch Ende Juni suchten diverse Schulen Lehrkräfte für das neue Schuljahr. Insbesondere in Kindergärten und Primarschulen sei es schwierig. Die Situation wird sich in den nächsten Jahren noch zuspitzen. Bis 2025 werden in mehreren Kantonen historische Höchstwerte erreicht. Und auch der Lohn trägt seinen Teil dazu bei.

Denn insbesondere auf den unteren Stufen sind die Entschädigungen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive …

Artikel lesen
Link zum Artikel