DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fräser, Stewardessen und Matrosen: Schweizer Lehrlinge der Vergangenheit



Heute wollen wir uns mal ein paar alte Fotos von Schweizer Lehrlingen zu Gemüte führen. Einige der Berufe, die diese jungen Menschen zwischen den 1940er und 1980er Jahren erlernten, gibt es heute schon gar nicht mehr – sie zu bewundern, lohnt sich trotzdem.

Angehende Krankenschwestern

Krebs, Hans 
Titel:
Krankenschwesternausbildung im Bezirksspital Uster 
Beschreibung:
 
Datierung:
28.11.1972 
Enthalten in:
Krankenschwesternausbildung im Bezirksspital Uster, 1972. Reportage mit 44 Bildern (Auswahl digitalisiert)

Freudige Gesichter im Anatomie-Unterricht des Bezirksspitals Uster im Jahre 1972 ... bild: eth zürich bilderarchiv, hans krebs

Krebs, Hans 
Titel:
Krankenschwesternausbildung im Bezirksspital Uster 
Beschreibung:
 
Datierung:
28.11.1972 
Enthalten in:
Krankenschwesternausbildung im Bezirksspital Uster, 1972. Reportage mit 44 Bildern (Auswahl digitalisiert)

... und alle dieser eifrigen Schülerinnen scheinen die Antwort zu wissen! bild: eth zürich bilderarchiv, hans krebs

Bild

Trotzdem soll erst an einer Puppe geübt werden. bild: eth zürich bilderarchiv, hans krebs

Luftverkehrs-Lehrling

Übermittlung der Ladungsdaten per Telefon
Swissair 
Titel:
Luftverkehrslehrlinge der Swissair im Einsatz in Zürich-Kloten 
Beschreibung:
Übermittlung der Ladungsdaten per Telefon 
Datierung:
11.10.1966

Der junge Herr gibt auf dem Flughafen Zürich die Ladungsdaten per Telefon durch, 1966. bild: eth zürich bilderarchiv, swissair

Stewardessen in Ausbildung

Schminken

Schminken will gelernt sein! Die angehenden Hostessen im Schminkkurs der Swissair, ca. 1985. bild: eth zürich bilderarchiv, hans rausser

Beim Motor steht der Instruktor

Aber auch Motorenkunde erhalten die Frauen in der Werft am Flugplatz in Dübendorf, 1948. bild: eth zürich bilderarchiv, swissair


Rausser, Hans; Rausser, Fernand; Swissair 
Titel:
Ausbildung zur Flight Attendant bei der Swissair 
Beschreibung:
Westen, Rettungsboot, Feuer 
Datierung:
1980-1990 
Enthalten in:
VHS-Aufnahmen Flotte, Wartung & Technik, FA-Ausbildung, [ca. 1980-

Und natürlich muss die Notwasserung geübt werden, ca. 1985. bild: eth zürich bilderarchiv, swissair

Irène Freudiger, Anne-Marie Chabanel, Isabelle Broccard

Wenn dies alles geschafft ist, darf auch in der Turbine gepost werden – so wie es diese drei Ground-Hostessen am Flughafen Genf vormachen, 1974. bild: eth zürich bilderarchiv, swissair

Verkäufer in spe

Hässig, Markus J. 
Titel:
Coop-Lehrlinge bei der Arbeit 
Beschreibung:
 
Datierung:
17.6.1981 
Enthalten in:
Coop-Lehrlinge bei der Arbeit, 1981. Reportage mit 54 Bildern (Auswahl digitalisiert) 

Impressum:
 
Physische Beschreibung:
Fotografie : Negativ

«Und immer schön freundlich sein», hiess es schon 1981 für die Coop-Lehrlinge. bild: eth zürich bilderarchiv, markus hässig

Bild

Und während dieser junge Mann sich ums Fleisch kümmert ... bild: eth zürich bilderarchiv, markus hässig

Bild

... räumt seine Kollegin die «ausländischen Aprikosen» für 1.60 Franken das Kilo ein. bild: eth zürich bilderarchiv, markus hässig

Angehende Matrosen

Bild

Ein Matrosen-Lehrling am Haspel (Steuerrad) eines Schleppers auf dem Rhein in Basel, 1985. bild: eth zürich bilderarchiv, ruedi steiner

Bild

Wer macht den schönsten Seemannsknoten? bild: eth zürich bilderarchiv, ruedi steiner

Drucker-Lehrling

Bild

Bei der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) wird 1973 die «Gautschete» (Gesellentaufe) eines ausgelernten Lehrlings gefeiert. bild: eth zürich bilderarchiv, hans krebs

Bild

«Gautschen» ist der Fachsprache der Papiermacher entnommen – darunter versteht man das Zusammenpressen der Papierbahnen zur Entwässerung. bild: eth zürich bilderarchiv, hans krebs

Bild

Danach wird dem Getauften der «Gautschbrief» ausgehändigt, eine Art Zunftzeugnis, das den Inhaber als redlichen Jünger der «schwarzen Kunst» ausweist. bild: eth zürich bilderarchiv, hans krebs

Künftige Spengler

Witschi, Hans 
Titel:
Biel, Spenglerlehrlinge der Firma Ramseier montieren den Gelenktrolleybus 
Beschreibung:
 
Datierung:
20.12.1973 
Enthalten in:
Spengler, Lehrlinge bei Firma Ramseier, Biel, Gelenktrolleybus, 1973

Spengler-Lehrlinge der Firma Ramseier in Biel montieren den Gelenktrolleybus, 1973. bild: eth zürich bilderarchiv, hans witschi

Witschi, Hans 
Titel:
Biel, Spenglerlehrlinge der Firma Ramseier montieren den Gelenktrolleybus 
Beschreibung:
 
Datierung:
20.12.1973 
Enthalten in:
Spengler, Lehrlinge bei Firma Ramseier, Biel, Gelenktrolleybus, 1973

Hier wird geschweisst, ... bild: eth zürich bilderarchiv, hans witschi

Bild

... angeschlossen ... bild: eth zürich bilderarchiv, hans witschi

Witschi, Hans 
Titel:
Biel, Spenglerlehrlinge der Firma Ramseier montieren den Gelenktrolleybus 
Beschreibung:
 
Datierung:
20.12.1973 
Enthalten in:
Spengler, Lehrlinge bei Firma Ramseier, Biel, Gelenktrolleybus, 1973

... und fotogen geturnt. bild: eth zürich bilderarchiv, hans witschi

Tourenleiter in Ausbildung

Bild

1961 werden in St.Moritz und auf der Engstligenalp Tourenleiter für den Notfall trainiert. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Bild

Auch die Rettungsflugwache ... bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Bild

... und die Lawinenhunde sind mit von der Partie. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Lehrlinge der Elektromechanik

Escher Wyss, Maschinenfabrik Oerlikon, Bührle, Zellweger Uster

Die Maschinenfabrik Oerlikon (MFO) stellte vor allem Werkzeuge, Maschinen, Turbinen sowie den elektrischen Teil von Lokomotiven her, so auch den des legendären SBB-Krokodils. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Escher Wyss, Maschinenfabrik Oerlikon, Bührle, Zellweger Uster

1967 wurde die Firma dann vom Unternehmen Brown, Boveri & Cie. (BBC) übernommen. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Dreher und Fräser der Zukunft

Bild

1965 wird im Elektrotechnikkonzern Brown, Boveri & Cie. (BBC) in Baden Metall gefräst, was das Zeug hält. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Bild

Die BBC war auf die Herstellung von elektrischen Maschinen, Turbinen und elektrischen Ausrüstungen von Lokomotiven spezialisiert. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag


Comet Photo AG (Zürich) 
Titel:
BBC Lehrlingsmangel, Mangelberufe Dreher, Fräser 
Beschreibung:
 
Datierung:
1965 
Enthalten in:
BBC Lehrlingsmangel, Mangelberufe Dreher, Fräser, 1965. Reportage mit

1988 legte die BBC ihr Geschäft mit der schwedischen ASEA zur ABB zusammen. bild: eth zürich bilderarchiv, comet photo ag

Junge Tuchfabrikanten

Bild

Rohwarenkunde für die Tuchfabrik-Lehrlinge der Schild AG, Liestal, 1965. bild: eth zürich bilderarchiv

Angehende Turnlehrerinnen

Besteller: Georg Wartenweiler, ETH-Professor für Leibesübungen

Diese drei Damen absolvieren gerade ihre Turnlehrerinnen-Prüfung unter Aufsicht eines ETH-Professors für Leibesübungen, 1955. bild: eth zürich bilderarchiv

Besteller: Georg Wartenweiler, ETH-Professor für Leibesübungen

Und nun ist der Felgaufschwung dran. bild: eth zürich bilderarchiv

Besteller: Georg Wartenweiler, ETH-Professor für Leibesübungen

Und fertig! Das sieht doch schwer nach Erfolg aus. bild: eth zürich bilderarchiv

Und zum Abschluss: Nicht unbedingt freiwillige Soldaten in spe

Bild

Bei der Rekrutenaushebung in Bern, 1974. bild: eth zürich bilderarchiv, Josef schmid

Bild

Motiviertes Einrücken in die Rekrutenschule 1984. bild: eth zürich bilderarchiv, heiner

Bild

Erstmal herzlich willkommen in der guten Stube, äh Kaserne in Zürich, 1960. bild: eth zürich bilderarchiv, heinz baumann


Erster Tag Rekrutenschule, Radar und Musik, aufgenommen in Zürich, Kaserne 
Beschreibung:

Hier bekommst du deinen Helm ... bild: eth zürich bilderarchiv, heinz baumann


Baumann, Heinz 
Titel:
Erster Tag Rekrutenschule, Radar und Musik, aufgenommen in Zürich, Kaserne 
Beschreibung:
 
Datierung:
7/1960

... und auf geht's! bild: eth zürich bilderarchiv, heinz baumann

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

History Porn Teil XLIII: Geschichte in 23 Wahnsinns-Bildern

Wenn Vorstellungsgespräche ehrlich wären...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nirgends in Europa werden so viele Schüler gemobbt wie in der Schweiz

Eine neue Auswertung im Rahmen der Pisa-Studie zeigt: Mobbing an Schulen nimmt zu. Die Anzahl körperlicher Übergriffe hat sich sogar verdoppelt.

Auf dem Schulweg wird das Kind gehänselt, drangsaliert, bedroht, über Monate hinweg. Der Jugendliche beschimpft, beleidigt, sogar körperlich attackiert. Und keiner schaut hin. Was nach einem Albtraum klingt, ist im Durchschnitt für mindestens ein Schweizer Schulkind pro Klasse Realität. Die Zahlen von Mobbingopfern steigen seit Jahren an. Nun bestätigt die neuste Pisa-Studie aus dem Jahr 2018 einen Anstieg in sämtlichen Mobbingkategorien teilweise auf den doppelten Wert. Kein anderes …

Artikel lesen
Link zum Artikel