DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Zigarette vergessen? Zwei Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

30.10.2019, 16:3030.10.2019, 17:19

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus sind zwei Personen am Mittwochmorgen in Mellikon AG verletzt worden. Die Flammen zerstörten den Dachstock und das Obergeschoss.

Bild: Kapo AG

Der Brand an der Schulstrasse wurde kurz nach 7 Uhr gemeldet. Beim Gebäude handelt es sich um einen Malerbetrieb, bei welchem sich im oberen Stock zwei Wohnungen befinden. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Die Bewohner hatten das Gebäude selbständig verlassen können. Zwei Personen mussten wegen einer Rauchgasvergiftung ins Spital überführt werden.

Bild: Kapo AG

Russ, Rauch und Löschwasser machten das gesamte Haus vorläufig unbewohnbar. Der Sachschaden ist beträchtlich. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand auf fahrlässigen Umgang mit Raucherwaren zurückzuführen. Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach eröffnete ein Strafverfahren. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.