Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Milchlastwagen überschlägt sich in Schwellbrunn AR

Bild: Kapo AR

Milchtanklastwagen rutscht von Strasse und überschlägt sich

Spektakulärer Unfall auf einer schneebedeckten Strasse in Schwellbrunn AR: Ein Milchtanklastwagen ist am Samstagmorgen ins Rutschen gekommen und hat sich in der Folge überschlagen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilte.

Ein 56-jähriger Chauffeur lenkte seinen Lastwagen um 07.30 Uhr von einem landwirtschaftlichen Betrieb im Högg kommend in Richtung Dorf Schwellbrunn. Im Bereich Halden geriet der Lastwagenfahrer mit seinem Gefährt auf der mit Schnee bedeckten, abfallenden Strasse ins Rutschen und kam von der Strasse ab.

Milchtanklastwagen überschlägt sich in Schwellbrunn AR

Bild: Kapo AR

Das Fahrzeug rutschte über ein abfallendes Wiesenbord, wo es sich überschlug. Anschliessend kam der Lastwagen auf der darunterliegenden Nebenstrasse auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Chauffeur blieb unverletzt.

Am Lastwagen und Tankaufbau entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. Für die Bergung des Unfallfahrzeuges musste ein Spezialfahrzeug mit Seilwinden beigezogen werden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Mehr Polizeirapport: