DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«SG 4» wurde für 179'700 Franken ersteigert – vom Käufer fehlt aber jede Spur

05.08.2022, 15:3805.08.2022, 15:43
Bild: Kanton SG

Das im Mai versteigerte St.Galler Autokennzeichen «SG 4» ist immer noch nicht bezahlt. Der Nutzer «LIAG20» hat das Kennzeichen für stolze 179'700 Franken ergattert, vom Geld fehlt aber jegliche Spur. Der Ersteiger soll nun betrieben werden, schreibt das «Tagblatt». Das Kennzeichen ist auf Platz zwei der teuersten Nummernschildern in der Schweiz.

Mitte Juni lief die erste Frist für die Bezahlung ab. Hanspeter Sigg, Leiter des Strassenverkehrsamts, war zu dem Zeitpunkt noch unbesorgt. Er berichtet, dass der Kunde bisher immer bezahlt habe. Er meint: «Ich bin mir zu 90 Prozent sicher, dass er auch dieses Mal bezahlen wird.», so gemäss «Tagblatt».

Aber auch nach der Zahlungserinnerung wurde noch immer kein Rappen dem Strassenverkehrsamt überwiesen. Schliesslich lief am Freitag, 5. August auch die Frist der Mahnung ab. Nun folgt die Betreibung.

Patrick Schnelli, stellvertretender Amtsleiter, bestätigt dem «Tagblatt», dass jegliche Kontaktaufnahme mit dem Käufer erfolglos war. Gegen den Nutzer «LIAG20» seien nun rechtliche Massnahmen eingeleitet worden. Ebenfalls soll der Nutzer für weitere Auktionen gesperrt sein.

Falls die Rechnung im Betreibungsverfahren noch immer nicht bezahlt wird, kommt das Nummernschild wieder auf den Markt. So haben Bieter nochmals eine Chance, die Nummer zu erbieten. (lab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Auto stürzt von der Axenstrasse in den Vierwaldstättersee

1 / 12
Auto stürzt von der Axenstrasse in den Vierwaldstättersee
quelle: keystone / urs flueeler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

11 Situationen, die du kennst, wenn du im Stadtverkehr unterwegs bist

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Amateurschreiber
05.08.2022 18:02registriert August 2018
Zum Glück haben sie seine Autonummer! So können sie ihn rasch ausfindig machen!
884
Melden
Zum Kommentar
avatar
Philguitar
05.08.2022 16:08registriert Dezember 2018
Ja vermutlich hat es was mit den Russlandsanktionen zu tun. Oder der gute ist umgezogen.😉
565
Melden
Zum Kommentar
avatar
Liebu
05.08.2022 16:31registriert Oktober 2020
Ein Riesen-Missverständnis. Hier handelt es sich um einen Kommafehler.
Die 179,70Fr. die ich geboten habe, bezahle ich ja. 😉
517
Melden
Zum Kommentar
15
Warum Fussballvereine bei der Integration so wichtig sind – aber nicht für Frauen

Fussballvereine fördern die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Dabei tun sich Frauen schwerer als Männer. In die Schweiz eingewanderte Frauen finden einer Studie zufolge selten den Weg in Vereine.

Zur Story