bedeckt
DE | FR
Schweiz
Wallis

Intensives Wochenende für die Air Zermatt – 26 Einsätze

Intensives Wochenende für die Air Zermatt – 26 Einsätze

20.02.2022, 22:28
Mehr «Schweiz»

Die Rettungscrews der Air Zermatt sind am Wochenende im Dauereinsatz gestanden. Insgesamt hoben die Helikopter am Samstag und Sonntag zu 26 Einsätzen ab.

Teilweise seien am Wochenende drei Helikopter der Air Zermatt gleichzeitig in der Luft gewesen, hiess es am Sonntagabend in einer Mitteilung des Rettungsdienstes.

Das intensive Wochenende habe für die Luftretter bereits am Freitagabend begonnen, als sich eine Person bei einem Arbeitsunfall in der Region Brig derart schwer verletzt habe, dass sie mit dem Helikopter ins Universitätsspital nach Zürich geflogen werden musste.

Ein Skitourengänger ist am Samstag in eine Spalte des Feengletschers ob Saas-Fee VS gestürzt. Er wurde geborgen, verstarb jedoch später im Spital. (Symbolbild)
Die Air Zermatt hatte alle Hände voll zu tun.Bild: KEYSTONE

Am Samstag stürzte beim Allalinhorn ein Alpinist aus Deutschland ab, wie es in der Mitteilung hiess. Sein Begleiter habe die Rettungskräfte alarmiert, doch der Notarzt der Air Zermatt habe nur noch den Tod des Bergsteigers feststellen können.

Am Samstag sei die Air Zermatt neben zahlreichen Unfällen auf Walliser Skipisten zu einem Einsatz oberhalb von Saas-Fee gerufen worden. Sieben Skifahrer gerieten ausserhalb der markierten Piste bei der Längfluh in eine ausweglose Situation und riefen die Luftrettung um Hilfe, wie es weiter hiess. Das Team der Air Zermatt habe die blockierten Skifahrer unverletzt aus ihrer misslichen Lage evakuieren können.

In der Nacht auf Sonntag sei eine Air-Zermatt-Crew zu einem Nachteinsatz nach Sembrancher zu einem Verkehrsunfall gerufen worden. Ein Jugendlicher sei beim Unfall schwer verletzt worden, die Luftrettung habe ihn ins Spital von Sitten geflogen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
10 Grafiken, die zeigen, wie sich das Klima in der Schweiz verändert hat

Wir steuern auf den wärmsten Winter seit Messbeginn zu und auch der Februar ist mit hohen Temperaturen und nördlich der Alpen verbreitet wenig Niederschlag auf Rekordkurs. Zeit, um auf die Entwicklung des Klimas in der Schweiz seit fast 100 Jahren zurückzublicken (einige Statistiken beginnen erst 1959).

Zur Story