DE | FR
Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein Kirschbaum blueht auf einer Wiese am Donnerstag, 18. April 2019, in Uebeschi bei Thun. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Am Wochenende dürfen die Knospen spriessen: Es wird frühlingshaft warm. Bild: KEYSTONE

Auf die Kältepeitsche folgen gnädige Temperaturen: Bis zu 18 Grad erwartet



Der Frühling hat am Freitag zumindest temperaturmässig in Teilen der Schweiz Einzug gehalten – so wurde es in Sitten VS es 16.6 Grad warm. Am Wochenende werden lokal sogar bis zu 18 Grad erwartet.

Die Nächte seien jedoch weiterhin kühl und frostig, twitterte SRF Meteo am Freitagabend. Nicht nur im Wallis konnte die Winterjacke weggelassen werden, auch in Chur GR wurde es frühlingshaft warm, dort kletterte das Thermometer auf 16.2 Grad.

Gemäss dem Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie (Meteoschweiz) sorgte auf der Rückseite einer schwach aktiven Kaltfront im Laufe des Tages der aufkommende Hocheinfluss für eine rasche Wetterbesserung auf der Alpennordseite. Südlich der Alpen sei die Wetterentwicklung etwas langsamer abgelaufen, schrieb Meteoschweiz auf Twitter.

Durch die bereits kräftige Sonneneinstrahlung stieg die Temperatur in den meisten Orten der Alpennordseite auf die höchsten Werte seit Jahresbeginn, nämlich auf etwa 12 bis 14 Grad, wie es weiter hiess. Seit Jahresbeginn wurden höhere Werte nur in den Alpentälern bei Föhn gemessen, was zum Beispiel am 5. Februar in Chur mit 15.6 Grad der Fall war. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Lebensmittel für den Frühling

Live aus der Vergangenheit: Als es noch Frühling war

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Cute News

Lustige Tierbilder III: Grumpy Eulen, Burrito-Käuze und der watson-Vogel

Cute news everyone!

Einige von euch mögen sich vielleicht noch erinnern: Vor etwa zwei Wochen gab es eine Abstimmung, welches Tier-Spezial als Nächstes kommen soll. Damals unterlagen die Eulen und Käuze ganz knapp den Alpaken. Irgendwo in der Kommentarspalte habe ich dann – soweit ich mich erinnere – mal versprochen, dass wir auch die anderen Specials noch machen können.

Bisher hatte ich das allerdings versäumt. Was dazu führte, dass ich diese Woche eine sehr höfliche Erpresser-E-Mail erhalten …

Artikel lesen
Link zum Artikel