Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Berns Spieler geschlagen, nach dem ersten Playoff Halbfinalspiel der National League, zwischen dem SC Bern und dem EHC Biel, am Dienstag 26. Maerz 2019 in der Postfinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Marcel Bieri)

Was muss der SCB tun, dass sie gegen Biel nicht nochmals als Verlierer dastehen? Bild: KEYSTONE

Dein Team hat im Playoff oder Playout verloren? Das muss es für einen Sieg nun umsetzen

Bern, Lausanne und Rapperswil heissen die Verlierer der ersten Runde der Playoff-Halbfinals, respektive des Playout-Finals. Doch in allen drei Spielen war es eng. Die unterlegene Mannschaft müsste oft nur Details ändern, um heute Abend erfolgreich zu sein.



SC Bern

Neben dem komplett verschlafenen Start und einer gewissen Lethargie in der ersten Spielhälfte fielen bei der Berner 2:4-Niederlage gegen Biel zwei Dinge besonders auf.

Spiel aus der eigenen Zone

Der EHC Biel betrieb in Spiel 1 ein extrem aggressives Forechecking. Auch tief in der Berner Zone setzten sie den scheibenführenden Spieler sofort unter Druck – und provozierten so extrem viele Scheibenverluste. Die Verteidiger des SCB – Eric Blum, Ramon Untersander und Calle Andersson verfügen eigentlich alle über einen guten ersten Pass – wirkten verunsichert und wussten nicht wohin mit der Scheibe.

abspielen

Beispiel: Biels Dominik Diem setzt Calle Andersson unter Druck und provoziert den Scheibenverlust. Video: streamable

Will der SCB heute in Biel reagieren, muss der Spielaufbau schneller und präziser vonstattengehen. Damit das möglich ist, müssen die Stürmer ihre Verteidiger besser unterstützen und Passoptionen anbieten. Denn man hat gesehen, was passiert, wenn die Verteidiger gezwungen sind, die Scheibe lange zu halten.

Schusspositionen

Die Berner Verteidiger waren auch in der offensiven Zone auffällig. Sie gaben extrem viele Schüsse (60 Prozent aller Schussversuche) von der blauen Linie ab und zu wenige direkt vor dem Tor (27 Prozent). Von der blauen Linie ist die Gefahr deutlich kleiner als aus dem Slot. Der EHC Biel machte das richtig: Fast die Hälfte ihrer Schüsse kam aus der gefährlichen Zone direkt vor dem Tor zwischen den Bullykreisen.

Bild

Bild: sihf.ch

Bild

Bild: sihf.ch

Will der SCB heute Abend Erfolg haben, müssen sie den Gegner aus dem Slot drängen und öfters direkt vor Jonas Hiller den Abschluss suchen.

Lausanne HC

Das Spiel in Zug (1:3) hätte man getrost auch als Eis-Schach bezeichnen können. Es war von starken defensiven Taktiken geprägt und liess so Spektakel und auch Emotionen vermissen. Davon profitierte der EVZ mehr als Lausanne.

watson Eishockey auf Instagram

Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

Emotionen

Eine der grossen Stärken Lausannes ist das Überzahlspiel. Gegen Langnau verwerteten die Waadtländer jedes vierte Powerplay. Doch in der ersten Partie gegen Zug kamen sie nur zu einer einzigen Gelegenheit, mit einem Mann mehr zu agieren.

Ronalds Kenins, links, von Lausanne im Spiel gegen Garrett Roe, rechts, von Zug beim ersten Eishockey Playoff-Halbfinalspiel der National League zwischen dem EV Zug und dem Lausanne HC am Dienstag, 26. Maerz 2019 in der Bossard Arena in Zug. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Vielleicht muss Lausanne nur ein bisschen mehr «rumpeln»? Bild: KEYSTONE

Ein Mittel wäre deshalb, selbst mehr Aggressivität und Emotionen ins Spiel zu bringen. Zug hat mit Johann Morant und Jesse Zgraggen durchaus Spieler im Kader, die sich auch mal provozieren lassen und dann eine unnötige Strafe nehmen. Allerdings muss Lausanne darauf achten, den Bogen nicht zu überspannen und dann selbst öfter auf der Strafbank zu sitzen als der Gegner.

Der Zuger im Weg

Im ersten Spiel war ebenfalls auffallend, wie viele Schussversuche Lausannes von Zuger Spielern geblockt wurden. Lausanne brachte 22 Schüsse aufs Tor. Fast gleich viele (20) fanden aber den Weg zu einem Zuger Stock, Schlittschuh oder Körper.

abspielen

Mika Partanen schiesst dem Zuger in die Beine, obwohl an der blauen Linie zwei Verteidiger freistehen. Video: streamable

Man sagt zwar, im Eishockey ist es gut, die Scheibe einfach mal aufs Tor zu bringen. Doch dafür muss sie ja dann auch tatsächlich aufs Tor kommen. Lausanne sollte schauen, dass ihre Schüsse nicht mehr einfach zu blocken sind. Das können sie durch Direktschüsse, leichte Finten vor oder weniger Hektik bei der Schussabgabe erreichen. Denn ein geblockter Schuss ist immer auch eine mögliche Konterchance für den Gegner.

SCRJ Lakers

Rapperswil musste sich im ersten Playout-Spiel in Davos nur äusserst knapp mit 2:3 geschlagen geben. Damit es heute vor eigenem Anhang mit einem Sieg klappt, müssen sie eine Sache anpassen und eine andere genau gleich behalten.

Flexibilität in Unterzahl

Davos erzielte seine drei Treffer allesamt in Überzahl. «Tages-Anzeiger»-Journalist Kristian Kapp zeigt auf, dass sie die Lakers überrumpeln konnten, indem sie auf eine 1-3-1-Powerplay-Variante zurückgriffen. Manchmal stellten sie auch während einer Überzahl auf dieses System um. Und meist ging dann der Stürmer in der Mitte der Formation vergessen.

Laut Rapperswil-Verteidiger Cédric Hächler haben sie dieses Problem bereits während der Partie angesprochen, jedoch nicht nach Wunsch lösen können. Im Training wird Lakers-Trainer Jeff Tomlinson das Problem sicherlich nochmals angesprochen und eine Lösung präsentiert haben.

Gleich verteidigen

Bei 5-gegen-5 Feldspielern haben die Lakers allerdings ziemlich souverän verteidigt. Der HCD hat im ersten Drittel die Lakers zwar ziemlich überfahren, aber kam dennoch kaum in sehr gefährliche Abschlusspositionen. Über das ganze Spiel gesehen gaben die Davoser keinen einzigen Schuss direkt vor Melvin Nyffeler ab, sondern erst etwa auf der Höhe des Bullykreises.

Bild

Der Shottracker des HCD.
Grün = Tor.
Gelb = Schuss auf das Tor.
Rot = Schuss neben das Tor.
Schwarz = geblockter Schuss.

Bild: sihf.ch

Wenn es Rapperswil-Jona nochmals gelingt, den HCD so gut vom eigenen Tor wegzuhalten, stehen die Siegchancen sehr gut.

Die 32 Stadien der 31 NHL-Teams

Das Büro steht Kopf, wir sind im Playoff-Fieber

Play Icon

Eishockey-Saison 2019/20

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey-Saison 2019/20

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

6
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

28
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

13
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

44
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

32
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

12
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

15
Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

46
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

39
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

117
Link zum Artikel

Eishockey-Saison 2019/20

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

6
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

28
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

13
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

44
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

32
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

12
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

15
Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

46
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

39
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

117
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • f303 28.03.2019 16:55
    Highlight Highlight Mein Team ist leider schon raus. Trotzdem danke für die gute, operettenfreie Analyse.
  • Glenn Quagmire 28.03.2019 15:51
    Highlight Highlight Derweil sich Luganisten, Zürcher oder Tigerchäser sich beschwingt und sorgenfrei dem frühlingshaften Wetter widmen.
  • feuseltier 28.03.2019 15:35
    Highlight Highlight Was muss der Z tun um wieder in die Playoffs zu kommen? ;))
    • Dynamischer-Muzzi 28.03.2019 17:58
      Highlight Highlight Ordentlich Eishockey spielen 🤘
  • SChonndschoguetRJ 28.03.2019 14:00
    Highlight Highlight Coole Analyse, merci Bürglermeister!
  • Bort? 28.03.2019 13:12
    Highlight Highlight Ich sags mal so: Bern muss einfach nicht so spielen wie die letzten ca. 58 Spiele, dann kommts super :-D ;-D

    Tolle Aussichten... :-s
  • Harald Juhnke 28.03.2019 13:07
    Highlight Highlight Noch 3 bis 🐻🏖
  • Mamasita 28.03.2019 12:41
    Highlight Highlight Kurz gesagt muss sich Lausanne vom 5-Mann-Verteidigungs-Betonhockey verabschieden, wenn die irgendwas reissen wollen. Mit einer solch trostlosen Vorstellung wie gestern reicht das gegen Zug momentan nicht.
    • HockeyTime 28.03.2019 13:55
      Highlight Highlight Gestern?
    • Mamasita 28.03.2019 14:19
      Highlight Highlight *vorgestern
  • Blaugrana 28.03.2019 12:29
    Highlight Highlight Gute Analyse, thx! 👍🏼

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

22. September 2012: Rick Nash und Joe Thornton unterstützen während dem NHL-Lockout den HC Davos – wie schon acht Jahre zuvor. Bei seiner Rückkehr auf Schweizer Eis zeigt Rick Nash sofort seine Klasse und schiesst schon im ersten Drittel drei Tore.

Als Rick Nash während dem NHL-Lockout 2004/05 in die Schweiz kommt, schliesst er sich zusammen mit Joe Thornton und Niklas Hagman dem HC Davos an. Die Bündner haben sich offensichtlich am besten mit NHL-Spielern verstärkt. Mit den zwei Kanadiern Nash/Thornton und dem Finnen Hagman werden sie Meister und holen sich zudem den Spengler Cup. Die Bilanz von Rick Nash: 58 Skorerpunkte in 59 Partien.

In der Saison 2012/13 gibt es erneut einen Lockout in der National Hockey League. Wieder strömen …

Artikel lesen
Link zum Artikel