Sport
Eishockey

NHL: Edmonton Oilers schlagen Florida Panthers in Spiel 4 mit 8:1

Edmonton Oilers' Connor McDavid (97) celebrates a goal against the Florida Panthersduring the second period of Game 4 of the NHL hockey Stanley Cup Final, Saturday, June 15, 2024, in Edmonton, Al ...
Rekordmann Connor McDavid jubelt mit seinen Teamkollegen.Bild: keystone

8:1! Edmonton meldet sich mit Gala-Auftritt im Stanley-Cup-Final zurück

16.06.2024, 07:1416.06.2024, 15:28
Mehr «Sport»

Die Edmonton Oilers melden sich im Stanley-Cup-Final zurück – und wie: Nachdem die Kanadier die ersten drei Partien gegen die Florida Panthers allesamt verloren hatten, feierten sie mit dem Rücken zur Wand einen 8:1-Kantersieg. Damit wird die Serie um mindestens eine Partie verlängert.

Einmal mehr überragend war auf Seiten der Oilers Superstar Connor McDavid. Der 27-Jährige erzielte nicht nur ein Tor, sondern lieferte auch noch drei Vorlagen. Es waren die Assists Nummer 30 bis 32 für den Center in den diesjährigen Playoffs – damit überflügelt er den legendären Wayne Gretzky, der zuvor mit 31 Vorlagen den Rekord für einen Playoff-Lauf innehatte.

Die Highlights der Partie im Video.Video: YouTube/SPORTSNET

Neben McDavid brillierten auf Seiten der Oilers auch Stürmer Dylan Holloway und Goalie Stuart Skinner. Holloway traf doppelt und lieferte einen Assist, Skinner parierte 32 der 33 Schüsse der Panthers.

Nach zwei Partien in Edmonton reisen die Teams nun wieder nach Florida. Nach zwei Ruhetagen haben die Panthers am Dienstag die Chance, vor eigenen Publikum erstmals den Stanley Cup zu gewinnen. (dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
Roman Josi (Nashville Predators): Verteidiger, Vertrag bis 2028, Jahressalär (inkl. Boni): 9,059 Millionen Dollar.
quelle: imago/usa today network / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern in der Regular Season
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
Die magische Show des Floyd Landis, die ein einziger grosser Schwindel ist
20. Juli 2006: Fans, Experten und Journalisten sind aus dem Häuschen. Wie sich Floyd Landis auf der Etappe nach Morzine das Leadertrikot zurück holt, hat die Tour de France ewig nicht mehr gesehen. Doch der Zauber verfliegt schnell.

Es ist eine Etappe fürs Geschichtsbuch, welche die Fahrer der Tour de France an diesem 20. Juli 2006 von Saint-Jean-de-Maurienne nach Morzine führt. Denn was der Amerikaner Floyd Landis zeigt, ist nicht von dieser Welt. Was sich kurze Zeit später auch exakt so bestätigen wird …

Zur Story