Hochnebel
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Bundesliga: Haaland ist zurück – und mit ihm die Hoffnung beim BVB

Dortmund's Erling Haaland celebrates after scoring a penalty during the German Bundesliga soccer match between Borussia Dortmund and FSV Mainz 05 in Dortmund, Germany, Saturday, Oct. 16, 2021. (AP Pho ...
Nach überstandener Verletzung steht Erling Haaland wieder im Kader des BVB.Bild: keystone

Haaland ist zurück – und mit ihm die Hoffnung bei Borussia Dortmund

Nach dem äusserst enttäuschenden Out in der Champions League geht für Borussia Dortmund am Samstagnachmittag der Alltag in der Bundesliga mit dem Spiel in Wolfsburg weiter.
27.11.2021, 14:30

Die Nachricht von der unerwartet frühen Rückkehr von Goalgetter Erling Haaland lässt die zuletzt geplagten Fans von Borussia Dortmund aufatmen. Der Tabellenzweite gastiert beim VfL Wolfsburg und braucht dringend ein Erfolgserlebnis. Coach Marco Rose bremste die Euphorie um Haaland allerdings etwas. «Es wird maximal auf einen Kurzeinsatz hinauslaufen», sagte der ehemalige Salzburg-Trainer.

Dortmund's head coach Marco Rose reacts during a Champions League Group C soccer match between Sporting CP and Borussia Dortmund at the Alvalade stadium in Lisbon, Portugal, Wednesday, Nov. 24, 2021.  ...
Bei der Niederlage in Lissabon zeigte sich Trainer Rose (l.) ratlos.Bild: keystone

«Erling hat sich gut entwickelt in den letzten Tagen», sagte Rose. Der nicht nur beim Out in der Champions League bei Sporting Lissabon so sehr vermisste Norweger steht überraschend schnell vor seinem Comeback und ist damit auch für das Bundesliga-Duell gegen Bayern München eine Woche später eine Option. Neun Tore in sechs Liga-Saisonspielen lautet Haalands beeindruckende Bilanz. Sein bis heute letztes Pflichtspiel hatte er am 19. Oktober in der Champions League bei Ajax Amsterdam bestritten.

Die Nachricht von Haalands bevorstehender Rückkehr wird man auch in München vernommen haben. Denn: Erleidet er keinen Rückschlag, wird es am 4. Dezember im Kräftemessen des BVB mit den Bayern wohl zum Goalgetter-Duell mit Robert Lewandowski kommen. «Wenn er heute mit im Bus ist, wenn er nach Wolfsburg fährt und möglicherweise über einen Kurzeinsatz herankommen kann, die Woche sich gut entwickelt, dann ist er natürlich einsatzfähig», sagte Rose. Mit Haaland im Angriff würden Dortmunds Chancen gegen die Bayern deutlich steigen. Derzeit liegt die Borussia einen Punkt hinter dem Rekordmeister.

epa09560382 Munich's Robert Lewandowski celebrates after scoring the 4-1 lead during the UEFA Champions League group E soccer match between FC Bayern Munich and Benfica Lisbon in Munich, Germany, 02 N ...
Robert Lewandowski zeigt sich weiter in Topform – nächste Woche dürfte es zum Duell der beiden besten Stürmer der Bundesliga kommen.Bild: keystone

Die Bayern planen ebenfalls am Samstag mit einem Heimsieg gegen Abstiegskandidat Bielefeld. Joshua Kimmich und Eric Maxim Choupo-Moting können wegen von Corona-Infektionen nicht mitwirken, aus der Quarantäne kommen hingegen Serge Gnabry, Jamal Musiala und Michael Cuisance zurück. (nih/sda/apa/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt

1 / 22
Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt
quelle: www.imago-images.de / imago images
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So sieht es aus, wenn zwei Laien ein Fussballspiel kommentieren

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Selbst ohne Odermatt ist die Schweiz die beste Ski-Nation – und Österreich ist am Boden
Die Schweiz gegen Österreich ist das ewige Duell bei den Skifahrern – in der Vergangenheit meist mit dem besseren Ende für den östlichen Nachbarn. Diese Zeiten sind jedoch vorbei: Die Schweiz überstrahlt in dieser Saison alle – selbst ohne Marco Odermatt.

Was für ein Ergebnis der Schweizer Skifahrer! Dass der Sieger im Riesenslalom aus der Schweiz kommt, ist mittlerweile ja keine grosse Überraschung mehr. So dominant tritt Marco Odermatt in den letzten beiden Jahren auf. Doch der 25-jährige Nidwaldner war in Schladming gar nicht dabei – er fühlte sich nach der Knieverletzung in Kitzbühel noch nicht wieder bereit.

Zur Story