Sport
Fussball

Premier League: Chelsea nach Remis acht Punkte hinter Manchester City

Chelsea's Marcos Alonso, left, heads the ball past Brighton's Joel Veltman during the English Premier League soccer match between Chelsea and Brighton at Stamford Bridge Stadium in London, E ...
Chelsea's Marcos Alonso gewinnt das Kopfballduell gegen Brightons Verteidiger Joel Veltman.Bild: keystone

Chelsea nach Remis acht Punkte hinter Manchester City

30.12.2021, 09:3330.12.2021, 09:46
Mehr «Sport»

Chelsea – Brighton 1:1

Chelsea muss sich im letzten Spiel des Jahres mit einem Remis begnügen. Der Champions-League-Sieger kassiert in der 20. Premier-League-Runde gegen Brighton in der 91. Minute den 1:1-Ausgleich.

Der frühere englische Internationale Danny Welbeck traf für den Aussenseiter, nachdem Chelsea nach einer knappen halben Stunde durch Romelu Lukaku in Führung gegangen war.

Manchester City – Brentford 1:0

Manchester City profitierte von den Fehltritten seiner härtesten Konkurrenten. Während Chelsea und Liverpool (0:1 in Leicester am Dienstag) Punkte liegen liessen, feierte die Mannschaft von Pep Guardiola mit dem 1:0 beim Aufsteiger Brentford den zehnten Sieg in Folge. Der Vorsprung auf Chelsea beträgt nun acht Zähler.

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister
1 / 18
ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister
Manchester United ist mit 20 Titeln englischer Rekordmeister, zuletzt holte man den Pokal 2013.
quelle: ap / jon super
Auf Facebook teilenAuf X teilen
YB schlägt ManUnited – und die Kommentatoren drehen völlig durch
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Kein Egoismus und viel Geduld – das neue Gesicht des Cristiano Ronaldo
So selbstlos wie beim 3:0-Sieg von Portugal gegen die Türkei hat man Cristiano Ronaldo noch selten gesehen. Neue EM, neuer CR7?

Es lief die 56. Minute im EM-Duell zwischen Portugal und der Türkei und viele Fussball-Fans dürften sich verwundert die Augen gerieben haben. Hat er das wirklich gemacht? Cristiano Ronaldo hat praktisch alleine vor dem Tor stehend auf Teamkollege Bruno Fernandes aufgelegt?

Zur Story