DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Los Angeles Kings goaltender Calvin Petersen (40), left wing Andreas Athanasiou, bottom, and San Jose Sharks right wing Timo Meier (28) watch the puck on a goal scored by Tomas Hertl during the third period of an NHL hockey game in San Jose, Calif., Wednesday, March 24, 2021. (AP Photo/Jeff Chiu)
Timo Meier,Andreas Athanasiou,Calvin Petersen

Der Puck zappelt im Netz, aber Meier war nicht der Torschütze. Bild: keystone

Timo Meier feiert wichtigen Sieg mit den Sharks – Sabres kassieren 15. Pleite in Folge



San Jose – Los Angeles 4:2

Timo Meier, 4 Shots, 1 Hit, 15:40 TOI

Die San Jose Sharks feiern im Ringen um die Playoff-Plätze einen wichtigen Sieg. Gegen Tabellennachbar Los Angeles gewinnt das Team mit dem Schweizer Timo Meier 4:2.

Während sich der 24-jährige Appenzeller Meier gegen die Los Angeles Kings in seinen rund 16 Minuten auf dem Eis diskret zeigte, trat Teamkollege Evander Kane mit zwei Toren als Matchwinner auf den Plan. Der Kanadier erzielte die wichtigen Tore zum 2:0 und 3:1, die dem Nervenkostüm des Heimteams zuträglich waren.

abspielen

Video: YouTube/NHL

Trotz des zweiten Sieges in Folge präsentiert sich die Ausgangslage im Duell um einen Playoff-Platz für die Sharks nicht besonders angenehm. Nach Verlustpunkten liegt das Team um Meier vier Punkte hinter den Playoff-Rängen zurück.

Minnesota – Anaheim 3:2

Kevin Fiala, 4 Shots, 2 Blocks, 17:20 TOI

Die Minnesota Wild feiern nach den beiden Kanterniederlagen gegen die Colorada Avalanche den zweiten Sieg in Folge gegen die Anaheim Ducks. Beim knappen 3:2-Erfolg konnte Kevin Fiala keinen Skorerpunkt verbuchen. Zum Matchwinner für die Wild wurde der Deutsche Nico Sturm, der bereits im Mitteldrittel den 3:2-Siegtreffer erzielte.

abspielen

Video: YouTube/NHL

Pittsburgh – Buffalo 5:2

Trotz der Entlassung des früheren Schweizer Nationaltrainers Ralph Krueger geben die Buffalo Sabres ein desolates Bild ab. Beim 2:5 in Pittsburgh kassierte Buffalo die 15. Niederlage in Folge und setzte damit einen neuen Negativrekord. Seit 2005 in der besten Eishockey-Liga der Welt Penaltyschiessen eingeführt wurden, blieb kein Team 15 Mal in Folge ohne Sieg.

abspielen

Video: YouTube/NHL

Schweizer Skorerliste:

Bild

bild: screenshot nhl

watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

Despacito mit Eishockey-Spielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kuraschew trifft nach herrlichem Solo – McDavid zieht mit Crosby gleich

Philipp Kuraschew, 1 Tor, 2 Schüsse, 10:07 TOIPius Suter, 3 Schüsse, 20:03 TOI

Die beiden Schweizer Rookies der Chicago Blackhawks brillieren weiterhin. Pius Suter blieb beim 2:0-Sieg in Detroit zwar ohne Punkte, doch dafür gelang Philipp Kuraschew der entscheidende erste Treffer nach einem schönen Solo.

Kurz nach Spielmitte startete Kuraschew im Powerplay von der neutralen Zone, spielte sich zwischen zwei Verteidiger durch und erwischte Goalie Jonathan Bernier zwischen den Beinen. «Diese Tor …

Artikel lesen
Link zum Artikel