DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nino Niederreiter hat guten Grund zum Jubeln.
Nino Niederreiter hat guten Grund zum Jubeln.Bild: keystone

NHL-Schweizer im Hoch: Nino Niederreiter trifft doppelt

20.02.2021, 07:56

Nino Niederreiter war auch in der Nacht auf Samstag in Torlaune. Der 28-jährige Churer erzielte zwei Tore und ein Assist beim 5:3-Erfolg der Carolina Hurricanes gegen die Chicago Blackhawks. Gaëtan Haas kam zu seinem ersten Saisontreffer für Edmonton.

Im Schweizer Duell zeigte es der Routinier den beiden Rookies Pius Suter und Philipp Kuraschew. Niederreiter traf in der 16. Minute mit einem schönen Schuss zum 1:0 und erzielte in der Schlussphase das 4:2, nachdem ihn der Schwede Jesper Fast im Powerplay mit einem genialen Pass freigespielt hatte. Am 2:0 war er mit einem Assist beteiligt.

Niederreiter hat in dieser Saison in 15 Spielen schon neunmal getroffen. «Ich bin froh, dass es nun wieder läuft», sagte der Stürmer. Im letzten Jahr waren ihm in 67 Partien nur elf Treffer gelungen. Suter und Kuraschew, die in North Carolina ohne Skorerpunkte blieben, haben in dieser Saison sechs respektive fünf Tore erzielt.

Haas traf beim 2:1-Sieg der Edmonton Oilers bei den Calgary Flames Ende des Mitteldrittels. Im Nachschuss erzielte er das 2:0. Für den ehemaligen Berner, der im Februar verletzungsbedingt zwei Wochen ausgefallen war, war es das sechste NHL-Tor und das erste in der laufenden Saison. (aeg/sda)

Schweizer Skorerliste:

watson Eishockey auf Instagram
Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Massenpanik bei Fussballspiel in Indonesien: Polizei korrigiert Opferzahl auf 125
Schlimme Szenen nach dem Ost-Java-Derby zwischen Arema und Persebaya in Indonesien: Nach Spielende stürmten tausende Fans des Heimteams den Platz, worauf es zu einer Massenpanik kam. Gemäss den neusten Angaben der Polizei starben dabei 125 Menschen.

Das Kanjuruhan-Stadion in Malang auf der Insel Java ist Schauplatz einer schweren Zuschauer-Katastrophe geworden. Nach dem Liga-Spiel zwischen dem heimischen FC Arema und Persebaya Surabaya (2:3) stürmten Zuschauer den Rasen und lieferten sich einen Konflikt mit den Sicherheitskräften.

Zur Story