DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Australien bezwingt zum WM-Auftakt Fidschi deutlich

21.09.2019, 11:1821.09.2019, 14:15
Rugby, nicht Yoga. Australien (links Michael Hooper) setzt sich gegen Fidschi (Tevita Ratuva) durch.
Rugby, nicht Yoga. Australien (links Michael Hooper) setzt sich gegen Fidschi (Tevita Ratuva) durch.Bild: EPA

Nach Gastgeber Japan hat auch Mitfavorit Australien den Rugby-WM-Auftakt erfolgreich gestaltet. Die «Wallabies» setzten sich gegen das nicht zu unterschätzende Team aus Fidschi mit 39:21 durch.

Der Weg zum Sieg war allerdings harzig: Der zweifache Weltmeister startete mit einem 9-Punkte-Rückstand in die zweite Halbzeit, setzten sich aber schliesslich doch noch deutlich durch.

Frankreich besiegte in Tokyo Argentinien mit 23:21. (bal)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.