DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Crosby in illustrer Runde: Dank seinem Doppelpack gegen St.Louis hat er jetzt gegen alle anderen 29 NHL-Teams getroffen

26.11.2015, 10:1426.11.2015, 10:27

Sidney Crosby hatte einen harzigen Start in die neue NHL-Saison: In den ersten 20 Spielen hat der kanadische Superstar der Pittsburgh Penguins dreimal weniger Punkte erzielt als noch in der Vorsaison. Beim 4:3-Overtime-Sieg gegen die St.Louis Blues hat «Sid the Kid» nun aber seinen ersten Doppelpack erzielt.

Und noch besser: Die Blues waren das einzige Team, gegen das Crosby zuvor noch nie getroffen hat. Damit reiht er sich in seiner elften Saison endlich auch in die illustre Runde um Jewgeni Malkin, Alex Owetschkin, Steven Stamkos, Joe Thornton, Henrik Zetterberg und Co. ein. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Revanche geglückt – Schweizer Unihockey-Frauen schlagen Tschechien und holen WM-Bronze

Das Schweizer Unihockey-Nationalteam der Frauen gewinnt in Uppsala an der 13. WM zum zehnten Mal eine Medaille. Die Mannschaft von Trainer Rolf Kern setzt sich im Spiel um Rang 3 gegen Tschechien 5:2 durch.

Zur Story