Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wildwest auf der Zofinger Trinermatten: Beim Duell gegen Rakitic-Klub hagelt es sechs Rote Karten – Schiri flüchtet in Stadion-Lounge

Tumult-artige Szenen nach dem Abpfiff. Bild: leser-reporter

Wildwest beim 2.-Liga-Fussball: Sechs Rote Karten gegen Rakitic-Klub – Schiri flüchtet

Sebastian Wendel / ch media



Samstagabend auf dem Sportplatz Trinermatten in Zofingen: Das Spitzenspiel der 2. Liga interregional zwischen dem Heimteam und dem NK Pajde aus Möhlin werden die Beteiligten wohl nie mehr vergessen. Das Schlussresultat von 3:2 für Zofingen verkommt zur Nebensache.

Drei Rote Karten in der regulären Spielzeit plus ein Ausschluss für den Pajde-Assistenztrainer. Und dann: Nach dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Lumni Ukaj kommt es zu tumultartigen Szenen, als die Spieler des Heimatvereins von Barcelona-Star Ivan Rakitic den Unparteiischen zur Rede stellen wollen. Laut dem Spielprotokoll sahen nach dem Schlusspfiff nochmals zwei Pajde-Spieler die Rote Karte. Insgesamt also sechs Ausschlüsse für die Fricktaler!

Zuschauer filmten die Tumulte nach Schlusspfiff.

Video: © AZ-Leserreporter

Der Reihe nach: Schon in der 4. Minute der erste Platzverweis für Pajde-Spieler Ajdin Mujagic, gemäss Beobachtern vor Ort wegen Schiedsrichter-Beleidigung. Kurz darauf, in der 9. Minute, geht Pajde dennoch 1:0 in Führung.

Kurz nach dem Ausgleich der Zofinger in der 51. Minute reklamiert Pajde-Trainer Dejan Rakitic, der Bruder von Weltstar Ivan Rakitic, beim Schiedsrichter und sieht die Gelbe Karte. Daraufhin rastet Rakitic-Assistent Marijan Bakula aus – Konsequenz: Schiedsrichter Lumni Ukaj schickt ihn auf die Tribüne.

Nach 66 Minute fällt das 2:1 für Zofingen in der aufgeheizten Atmosphäre. Trotz nummerischer Unterzahl können die Fricktaler in der 86. Minute zum 2:2 ausgleichen.

Dann geschieht gemäss Augenzeugen folgendes: Ein Pajde-Spieler liegt nach dem Torjubel verletzt am Boden und will nach der Behandlung so schnell wie möglich wieder auf den Platz, doch der Schiedsrichter wartet mit dem entsprechenden Zeichen zu.

Als der Spieler Jovan Petrovic dann doch auf den Platz darf und am Schiri vorbeiläuft, zückt Letzterer die nächste Rote Karte – wohl erneut wegen Beleidigung.

Das Fass endgültig zum Überlaufen bringt der Zofinger Siegestreffer in der 89. Minute. Noch vor dem Schlusspfiff sieht in der Person von Aldin Hrvanovic der nächste Pajde-Akteur Rot.

Und als Schiedsrichter Ukaj die Partie beendet hat, verfolgen einige Pajde-Spieler und -Betreuer den Unparteiischen (siehe Video oben). Dieser muss vor den aufgebrachten Pajde-Akteuren in die Stadion-Lounge flüchten. Später wird er im Matchprotokoll zwei weitere Pajde-Spieler mit einer Roten Karte nach Spielschluss bestrafen.

Auf dem Rasen gerät die Situation derweil ausser Kontrolle, so dass eine Person die Polizei ruft und diese gemäss Augenzeugen mit drei Kastenwagen auffährt, um die Situation zu beruhigen und die Personalien aufzunehmen. Der Schiedsrichter hat gemäss CH-Media-Infos zwei Vertreter von Pajde wegen Beleidigung und Tätlichkeit angezeigt.

Fakt ist: Die Wildwest-Szenen auf der Trinermatten werden ein Nachspiel haben. Wie es weitergeht, hängt vom Schiedsrichter-Rapport ab. Die Rolle des Heimteams bei den Ausschreitungen dürfte ebenfalls untersucht werden. Der NK Pajde muss sich zumindest auf lange Sperren für seine Rotsünder und saftige Geldbussen einstellen.

Die 10 schlechtesten Symbolbilder von Menschen, die Fussball im TV schauen

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

123
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

233
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

123
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

233
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

47
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
47Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gantii 09.09.2019 19:47
    Highlight Highlight der Verein gehört von jeglichen Ligaspielen gesperrt und die Lizenz entzogen. Solch ein Verhalten ist nicht tolerierbar.
  • Milf Lover 09.09.2019 19:42
    Highlight Highlight Wie der Eine sagt, „Huere Pack du“.
  • troop5444 09.09.2019 19:06
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte bleibe beim Thema und beachte die Kommentarregeln.
  • Newski 09.09.2019 18:13
    Highlight Highlight Hier muss der Verband zwingend ein Exampel statuieren. Falls er das nicht tut, sendet der Verband das Signal aus, dass er solch ein schändliches Verhalten gegenüber den Schiedsrichtern toleriert. Mannschaft ausschliessen und alle Beteiligten lebenslang sperren ist angesagt. Sollte der Verband dies nicht tun, sollte jeder Schiedsrichter aus Solitarität sofort zurücktreten. Dann kann der Verband sehen, wie er weiter wursteln will.
  • Töfflifahrer 09.09.2019 17:34
    Highlight Highlight Ich weiss nicht was die Spieler gesagt haben, dass diese vom Platz gestellt wurden. Ehrlich gesagt ist es auch egal, es gibt auf dem Rasen Strukturen und für das Spiel ein Reglement. Jede Unflätigkeit mit 'in der Hitze des Gefechtes' entschuldigen zu wollen ist langsam aber sicher ausgelutscht. Zudem sind Trainer und Spieler Vorbilder, die diese Funktion auch wahrnehmen sollen. Das was ich hier gelesen habe zeigt einfach, dass hier wohl einige charakterliche Mängel vorliegen. Eine solche Mannschaft gehört einfach nicht in den ordentlichen Spielbetrieb.
  • schwuppdiwupp 09.09.2019 16:47
    Highlight Highlight Einmal mehr ist der grösste Verlierer nicht derjenige der weniger Tore auf dem Platz erzielt hat....Er war nichtmal auf dem Platz.Er heisst gegenseitiger Respekt und spielt im Team "Toleranz&Anstand FC"
  • KeineSchlafmützeBeimFahren 09.09.2019 16:26
    Highlight Highlight Unsportlich, kindisch, peinlich.
    Ausschliessen und Strafen verhängen, Punkt.
  • Imfall 09.09.2019 16:23
    Highlight Highlight Ist leider wie bei den Profis! Solange da Rudelbildung, Diskussionen und Beleidigungen toleriert werden, kann man auch bei den Junioren und Amateuren nichts anderes erwarten!
    • Lümmel 09.09.2019 16:58
      Highlight Highlight Ist so...
  • Pisti 09.09.2019 14:30
    Highlight Highlight Auffallend ist, das solche Tumulte im Amateur-Fussball fast immer durch Mannschaften mit einem gewissen kulturellen Hintergrund angezettelt werden.
    Solche Mannschaften gehören sofort vom Spielbetrieb ausgeschlossen.
    • spaljeni 09.09.2019 17:29
      Highlight Highlight Ich habe nur auf so einen Kommentar gewartet. Wieder die Ausländerkeule hervorholen. Schau dir mal den Profifussball an, dort ist Rudelbildung gang und gebe. La liga, Seria A etc.
      Ausserdem wird man nicht mit einem kulturellen Hintergrund bzw. Kultur geboren, sondern man eignet sich die Kultur an.
    • Zahlenheini 09.09.2019 17:53
      Highlight Highlight Oder eine Alternativliga, wo sie sich den Schiri selber leisten sollen. Herr Rakitic hat ja genug Geld
    • troop5444 09.09.2019 18:59
      Highlight Highlight Hui, sagen Sie das ja nicht zu laut.
    Weitere Antworten anzeigen
  • jaähä 09.09.2019 14:19
    Highlight Highlight Natürlich ist die Reaktion der Spieler in keinster Weise zu entschuldigen und muss konsequenzen nach sich ziehen. Aber wenn ich mir die Strafpunktstatistik von Pajde im letzten jahr anschaue, scheinen sie sonst keine unfaire mannschaft zu sein, sie gehörten sogar zu den faireren Teams. Keine Ahnung was genau vorgefallen ist, aber nach 3min ein Spieler wegen Beleidigung rot zu geben, ist schon happig. Der Wortlaut würde mich interessieren. Die beteiligten Spieler sperren und den Verein auf bewährung weiter spielen lassen, da er bisher nicht negativ aufgefallen ist fände ich eine Sperre zu viel.
    • dan2016 09.09.2019 16:20
      Highlight Highlight teile deine Meinung. Schon nur, weil Du den Mut hast, einigermassen rational zu argumentieren... im Gegensatz zu den Blitzern und den meisten Kommentierenden, die hier verbal prügeln
    • Zeuge_von_kz 09.09.2019 16:51
      Highlight Highlight Letzte Saison war leider die Ausnahme und nicht die Regel. Vergleiche hierzu mal die letzten 4 Saisons. Meist die unfairste Mannschaft
    • Streuner 09.09.2019 18:35
      Highlight Highlight @dan2016 Täterschutz ist rational?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Eskimo 09.09.2019 14:16
    Highlight Highlight Kulturbereicherung...
  • ThePower 09.09.2019 14:12
    Highlight Highlight Das passiert, wenn man nicht gelernt hat, seine Aggressionen zu kanalisieren. Zweimal Rot wegen Schiribeleidigung, eigentlich gehts ja da schon nicht mehr dümmer. Aber dann nach Spielschluss noch den Schiri tätlich anzugreifen setzt dem Ganzen wirklich die Krone auf. Die können froh sein, wenn sie mit ein paar Sperren und Geldstrafen davonkommen. Ein Ausschluss von der Meisterschaft oder ein Punktabzug wäre hier aber sicher gerechtfertigt.
  • Drunken Master 09.09.2019 14:11
    Highlight Highlight Willkommen auf Schweizer Fussballplätzen!

    Wegen solchen (leider) nicht seltenen Scharmützeln habe ich vor Jahren meine Fussballschuhe an den Nagel gehängt... kein wunder orientieren sich die Jungen immer mehr in andere Richtungen.
    • Lebenundlebenlassen 09.09.2019 18:01
      Highlight Highlight Du meinst zum Beispiel Schwingen 😉😉
    • Paedu87 09.09.2019 23:08
      Highlight Highlight Ist genau so... Wenn nicht bald durchgegriffen wird hat der Sport bald keine Basis mehr...
  • [Nickname] 09.09.2019 14:11
    Highlight Highlight Alle vom SFV ausschliessen.
  • gi_ann 09.09.2019 13:39
    Highlight Highlight sorry für den anscheinend "unsensiblen" Kommentar, aber: Es ist "nur" ein Spiel, es ist "nur" Fussball. Natürlich weiss ich, dass es um etwas gehen kann (aber die Saison hat doch erst vor Kurzem begonnen).

    Aber wie man so etwas Ernstes (vor allem mit Beleidigungen und Tätlichkeiten) daraus machen kann, finde ich schon beängstigend.
    Wer verliert schon gerne, aber Stil hat doch nicht jedermann...
  • Army Neilstrong 09.09.2019 13:17
    Highlight Highlight Da wundert man sich doch wirklich wieso wir in der Schweiz einen Schiedsrichtermangel haben
  • SwissHitman 09.09.2019 13:04
    Highlight Highlight Leider kenne ich den Schiedsrichter gut und weiss dass sein Still und die Verteilung der Karten nicht jedem passt. Ich kann mir vorstellen, was hier passiert ist.
    • Mr. Minit 09.09.2019 13:20
      Highlight Highlight und das ist dann ein Grund um auf jemanden loszugehen ? Wow super Einstellung.
    • Snowy 09.09.2019 14:02
      Highlight Highlight Leider kenne ich die beteiligte Mannschaft gut.
      Ich weiss daher, dass ihre Art und ihr Stil nicht überall auf Zustimmung stösst.

      Diese Aussage wäre ungefähr gleich dämlich.
    • The fine Laird 09.09.2019 14:16
      Highlight Highlight Wenn Karten verteilt werden ist es nicht mehr als logisch, dass es nicht allen passt.🙄🙄🙄
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rumbel the Sumbel 09.09.2019 12:44
    Highlight Highlight Ausschluss der Mannschaft bis auf weiteres, alles andere ist Toleranzdusel.
  • MeinAluhutBrennt 09.09.2019 12:43
    Highlight Highlight Es sagt schon enorm viel über die charakterlichen Defizite eines erwachsenen Mannes/Menschen aus wenn diese/r nicht gelernt hat in einem Spiel zu verlieren.

    Wer weis was die tun wenn sie im richtigen Leben "verlieren".
    • G. Samsa 09.09.2019 13:28
      Highlight Highlight Vielleicht liegt es daran dass die Figuren "im richtigen Leben" nie gewinnen, weshalb der Sieg im Fussball sehr wichtig für deren Ego ist.
    • Grohenloh 09.09.2019 15:39
      Highlight Highlight Lieber Gregor Samsa, ziemlich kafkaesk, Ihr Name
      😀
    • G. Samsa 09.09.2019 16:25
      Highlight Highlight Die Umstände des Namens sind mir bewusst. :-)
      Schön dass es hier belesene Menschen gibt welche die hohe Kunst der Literatur zu schätzen wissen und einen Protagonisten dem Autoren zuordnen können.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ali_der_aal 09.09.2019 12:42
    Highlight Highlight einfach nur erbärmlich... viel mehr kann man dazu nicht sagen
  • Pegi9999 09.09.2019 12:29
    Highlight Highlight 1 Jahr lang von jeglichen Spielen auschliessen, sonst lernen sie es nie..
    • philosophund 09.09.2019 15:53
      Highlight Highlight 2 Jahre sollten es mindestens sein.. doch das wird nicht zielführend sein. Der Ball liegt bei der Amateurliga. Die müssten mal etwas unternehmen.. aber der ganze SFV ist durch und durch bis ganz nach unten verfilzt.. jaja 🤣🤷🏽‍♂️
    • mrcharliebrown 09.09.2019 22:29
      Highlight Highlight häng ne null dran

Die Fussball-Nati tritt neu in diesem vielfarbigen Trikot an

Das Schweizer Fussball-Nationalteam tritt am Freitag gegen Georgien in einem neuen Trikot an. Es kommt nicht nur in den klassischen Farben Rot und Weiss daher, sondern mit vier weiteren Farben. Diese stehen für die vier Landessprachen und bilden laut einer Mitteilung des SFV und von Hersteller Puma «ein Bergmotiv und ergeben zusammen mit den dezent eingesetzten Farben ein ikonisches Muster, das sowohl Tradition als auch Moderne und Vielfalt der Schweiz symbolisiert.»

Entdeckt hat das neue Trikot …

Artikel lesen
Link zum Artikel