Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das 3D-Make-up der Zukunft
Models und Fotografen senden der Französin kurze Videos zu. Um die Schminke zum Leben zu erwecken, nutzt die Künstlerin 3D-Grafiken, die sich bewegen.
03.04.18 – 14:17
Video: Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer