Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Comics zeigen Krieg und Menschenrechtsverletzungen
Das Comic-Festival «Fumetto» in Luzern zeigt dieses Jahr die Ausstellung «Shelter». Sie besteht aus Comics, die im Kontext von Krieg oder Menschenrechtsverletzungen entstanden sind.
16.04.18 – 10:02
Video: srf / SDA SRF
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer