Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Roboterbabys um Teeny-Schwangerschaften zu reduzieren
Rund zwei Prozent aller Schwangerschaften in der kolumbianischen Stadt Caldas betreffen Teenager. Um diese Zahl zu senken, haben die Behörden ein spezielles Projekt gestartet: Roboterbabys.
24.06.19 – 09:49
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer