Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein schwerer Schlag für Landwirt Campagnoni
Auf einen Schlag mussten auf seinem Hof 145 Geissen geschlachtet werden. Der Grund: Paratuberkulose, eine bakterielle Erkrankung.
11.11.19 – 09:19
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer