Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu wenig passende Raumanzüge: Erster reiner Frauen-Ausseneinsatz auf der ISS abgesagt



Anzug-Engpass auf der ISS: Weil nicht ausreichend passende Raumanzüge zur Verfügung stehen, kommt ein ursprünglich für Freitag geplanter erster ausschliesslich mit Astronautinnen besetzter Ausseneinsatz an der Internationalen Raumstation nun vorerst nicht zustande.

Das passende Oberteil beim Raumanzug fehlt: US-Astronautin Anne McClain muss am Freitag auf einen Ausseneinsatz im All verzichten. (Archivbild)

Für Astronautin Anne McClain fehlt ein passendes Raumanzug-Oberteil. Bild: AP

Bei einem Reparatureinsatz mit ihrem Kollegen Nick Hague in der vergangenen Woche habe Astronautin Anne McClain gemerkt, dass ihr ein Raumanzug-Oberteil in mittlerer Grösse am besten passe, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht zum Dienstag mit. Astronautin Christina Koch benötige auch ein Raumanzug-Oberteil in mittlerer Grösse – davon könne bis Freitag aber nur eines einsatzfähig gemacht werden. Deswegen würden nun Koch und Hague den Ausseneinsatz gemeinsam unternehmen.

This August 12, 2014 NASA image from video taken by High Definition Earth Viewing (HDEV) experiment aboard the ISS, mounted on the External Payload Facility of the European Space Agency’s Columbus module, shows the International Space Station(R) as it orbits the Earth. Europe's final robot cargo ship to the International Space Station (ISS) docked with its target as scheduled on Tuesday, in a precision manoeuvre webcast live.

Die ISS schwebt rund 408 Kilometer über der Erde. Bild: NASA

Ursprünglich hatten Koch und McClain die ISS am Freitag zum ersten nur von Frauen durchgeführten Ausseneinsatz verlassen sollen. In der Vergangenheit haben zwar bereits zahlreiche Raumfahrerinnen Ausseneinsätze absolviert – einen nur mit Frauen besetzten Einsatz gab es laut Nasa aber bislang noch nie. Die erste Frau auf Ausseneinsatz war 1984 Swetlana Sawizkaja, den Rekord hält Peggy Whitson mit zehn Ausseneinsätzen. (sda/dpa)

So nah waren wir der Sonne noch nie

Play Icon

Und jetzt: Science Porn!

Das ist der Querschnitt einer Nabelschnur – und 17 weitere Bilder zum Staunen

Link zum Artikel

19 Bilder und GIFs mit geilem Science Porn für Natur-Fetischisten

Link zum Artikel

17 GIFs & Bilder mit geilem Science Porn für den spitzen Wissenschaftler in dir

Link zum Artikel

Jetzt geht's an die Eier! 19 Bilder & GIFs für geilen Science Porn

Link zum Artikel

Jep, das ist ein Foto eines einzelnen Atoms. Es ist Zeit für geilen Science Porn!

Link zum Artikel

Science Porn! 21 Bilder, die beweisen, dass Wissenschaft auch ein bisschen geil macht

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Und jetzt: Science Porn!

Das ist der Querschnitt einer Nabelschnur – und 17 weitere Bilder zum Staunen

3
Link zum Artikel

19 Bilder und GIFs mit geilem Science Porn für Natur-Fetischisten

18
Link zum Artikel

17 GIFs & Bilder mit geilem Science Porn für den spitzen Wissenschaftler in dir

8
Link zum Artikel

Jetzt geht's an die Eier! 19 Bilder & GIFs für geilen Science Porn

11
Link zum Artikel

Jep, das ist ein Foto eines einzelnen Atoms. Es ist Zeit für geilen Science Porn!

18
Link zum Artikel

Science Porn! 21 Bilder, die beweisen, dass Wissenschaft auch ein bisschen geil macht

10
Link zum Artikel

Und jetzt: Science Porn!

Das ist der Querschnitt einer Nabelschnur – und 17 weitere Bilder zum Staunen

3
Link zum Artikel

19 Bilder und GIFs mit geilem Science Porn für Natur-Fetischisten

18
Link zum Artikel

17 GIFs & Bilder mit geilem Science Porn für den spitzen Wissenschaftler in dir

8
Link zum Artikel

Jetzt geht's an die Eier! 19 Bilder & GIFs für geilen Science Porn

11
Link zum Artikel

Jep, das ist ein Foto eines einzelnen Atoms. Es ist Zeit für geilen Science Porn!

18
Link zum Artikel

Science Porn! 21 Bilder, die beweisen, dass Wissenschaft auch ein bisschen geil macht

10
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • zaphod67 27.03.2019 16:21
    Highlight Highlight "Houston.... Ich habe einfach NICHTS anzuziehen!!"
  • Alnothur 27.03.2019 11:45
    Highlight Highlight Macht euch doch nicht lächerlich, Watson...
  • Onkel Jenny 26.03.2019 22:46
    Highlight Highlight Hier die genauen Hintergründe, falls es jemanden interessiert:
    https://arstechnica.com/science/2019/03/yes-nasa-has-canceled-an-all-female-spacewalk-no-its-not-a-conspiracy/
  • Dini_muetter 26.03.2019 20:37
    Highlight Highlight Weshalb berichtet ihr nicht über die Pläne der NASA für die nächsten 1-2 Jahre? Weil es unter Trump stattfindet? Ich bin kein Trump Fan, aber schon bisschen merkwürdig, dass die NASA gerade in vollem Aufwind ist und in den nächsten 1-2 Jahre ein Mondbasis umsetzt und bereits 10 Module dafür bereit sind. Ich weiss das ist kein Boulevard Journalismus sondern wäre echter Journalismus...
  • D(r)ummer 26.03.2019 12:58
    Highlight Highlight Na dann, weiss die Nasa jetzt, was sicher rauf muss.

    Alternative Bildunterschrift für in Zukunft:
    Die ISS fällt in rund 408km Abstand um die Erde.
    ;-)

  • Greta Schloch 26.03.2019 09:51
    Highlight Highlight Die wollten doch nur nicht alle das gleiche Outfit tragen, haha.
  • EvilBetty 26.03.2019 09:31
    Highlight Highlight «Aber s'Grosse Oberteil macht mich so fett!?»
  • Aurum 26.03.2019 08:55
    Highlight Highlight Man plant eine raummission und vergisst dabei die anzüge?! :D
    • EvilBetty 26.03.2019 11:51
      Highlight Highlight Nein, die Anzüge sind da, es kann aber nur einer bereit gemacht werden für die Mission. Ist halt nicht wie ein T-Shirt was man einfach aus dem Schrank nehmen und anziehen kann.
  • Pümpernüssler 26.03.2019 08:50
    Highlight Highlight Als ob es Raumanzüge braucht für zwei Geschlechter. Die Frauen habe einfach beide die gleiche Grlsse und es gibt nur einen in dieser Grösse. Ist ja logisch, der Platz auf der ISS ist nunmal begrenzt und es wird nur das Nötigste raufgeschickt. So Polemik beendet.
  • c-bra 26.03.2019 08:17
    Highlight Highlight Wo ist das Problem, Amazon liefert in der Regel in 2-3 Arbeitstagen.
    • YesImAMillenial 26.03.2019 08:56
      Highlight Highlight in den US-Ballungsgebieten gibt's mittlerweile sogar same day-delivery
  • MyPersonalSenf 26.03.2019 08:13
    Highlight Highlight Wayne....
  • Miicha 26.03.2019 07:48
    Highlight Highlight Ernsthaft?

Hier sind alle Fragen, die den WWM-Nerd zum Millionär machten – wie weit kommst du?

Während andere Modellflieger bauen oder Fussball spielen, spielt Jan Stroh in seinem Keller «Wer wird Millionär?». Und kennt (fast) jede Frage, die je in der Sendung gestellt wurde. Das Hobby des Hamburgers hat ihm nun die Million gebracht. Jetzt du!

Grosse Fernsehkiste gestern Abend. 20 Jahre «Wer wird Millionär»: Jubiläumssendung. Promis sitzen im Publikum und Günther Jauch hat einen Gast auf dem Stuhl, wie er ihn noch nie erlebt hat. Jan Stroh hat laut eigenen Angaben KEINE Sendung in den letzten 20 Jahren verpasst und kennt praktisch alle Fragen, da er in seinem Keller seine eigene Version von «Wer wird Millionär» nachspielt.

Da in der Jubiläumssendung nur Fragen aus den letzten 20 Jahren gestellt wurden, trumpfte Stroh so richtig auf. …

Artikel lesen
Link zum Artikel