DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu wenig passende Raumanzüge: Erster reiner Frauen-Ausseneinsatz auf der ISS abgesagt



Anzug-Engpass auf der ISS: Weil nicht ausreichend passende Raumanzüge zur Verfügung stehen, kommt ein ursprünglich für Freitag geplanter erster ausschliesslich mit Astronautinnen besetzter Ausseneinsatz an der Internationalen Raumstation nun vorerst nicht zustande.

Das passende Oberteil beim Raumanzug fehlt: US-Astronautin Anne McClain muss am Freitag auf einen Ausseneinsatz im All verzichten. (Archivbild)

Für Astronautin Anne McClain fehlt ein passendes Raumanzug-Oberteil. Bild: AP

Bei einem Reparatureinsatz mit ihrem Kollegen Nick Hague in der vergangenen Woche habe Astronautin Anne McClain gemerkt, dass ihr ein Raumanzug-Oberteil in mittlerer Grösse am besten passe, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht zum Dienstag mit. Astronautin Christina Koch benötige auch ein Raumanzug-Oberteil in mittlerer Grösse – davon könne bis Freitag aber nur eines einsatzfähig gemacht werden. Deswegen würden nun Koch und Hague den Ausseneinsatz gemeinsam unternehmen.

This August 12, 2014 NASA image from video taken by High Definition Earth Viewing (HDEV) experiment aboard the ISS, mounted on the External Payload Facility of the European Space Agency’s Columbus module, shows the International Space Station(R) as it orbits the Earth. Europe's final robot cargo ship to the International Space Station (ISS) docked with its target as scheduled on Tuesday, in a precision manoeuvre webcast live.

Die ISS schwebt rund 408 Kilometer über der Erde. Bild: NASA

Ursprünglich hatten Koch und McClain die ISS am Freitag zum ersten nur von Frauen durchgeführten Ausseneinsatz verlassen sollen. In der Vergangenheit haben zwar bereits zahlreiche Raumfahrerinnen Ausseneinsätze absolviert – einen nur mit Frauen besetzten Einsatz gab es laut Nasa aber bislang noch nie. Die erste Frau auf Ausseneinsatz war 1984 Swetlana Sawizkaja, den Rekord hält Peggy Whitson mit zehn Ausseneinsätzen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So nah waren wir der Sonne noch nie

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

«Perseverance»-Rover extrahiert auf dem Mars erstmals Sauerstoff

Der Rover «Perseverance» hat auf dem Mars erstmals Sauerstoff extrahiert. Mit einem wissenschaftlichen Gerät namens «Moxie» (Mars Oxygen In-Situ Resource Utilization Experiment) von der Grösse eines Toasters habe der Roboter aus der überwiegend aus Kohlendioxid bestehenden Atmosphäre des Planeten Sauerstoff gewonnen, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Mittwoch mit. Es sei das erste Mal, dass auf einem anderen Planeten Sauerstoff extrahiert worden sei. Nasa-Manager Jim Reuter sprach …

Artikel lesen
Link zum Artikel