International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

AfD-Chef Gauland macht Platz für Jüngeren an der Parteispitze



Zu Beginn des AfD-Parteitags in Braunschweig hat Parteichef Alexander Gauland seinen Posten zur Verfügung gestellt. Er mache «heute Platz für einen Jüngeren», sagte Gauland am Samstag. Als sein Wunschkandidat gilt der sächsische Bundestagsabgeordnete Tino Chrupalla.

Jedoch gibt es mehrere Gegenkandidaten, darunter den Berliner Bundestagsabgeordneten Gottfried Curio, der als rechter Scharfmacher gilt.

Mit der Vorstandswahl werde ein «teilweiser Generationswechsel» vollzogen, fügte Gauland hinzu.

AFD-Parteichef Alexander Gauland hat am Samstag am Parteitag sein Amt zur Verfügung gestellt.

AfD-Parteichef Alexander Gauland hat am Samstag am Parteitag sein Amt zur Verfügung gestellt. Bild: AP

In einem Rückblick auf die vergangenen Jahre erklärte der 78-Jährige, «wir haben geschafft, was niemand 2013 für möglich gehalten hätte». Die AfD habe das Land verändert und den Menschen eine Stimme gegeben, die sich «kaum noch trauten, der Auflösung unseres Nationalstaats in der Merkelschen Willkommenskultur zu widersprechen».

In Deutschland gebe es nun eine «politische Grösse, die das deutsche nationale Interesse vor die Europa- und Weltstaatsträumereien der grün-schwarz-roten Deutschland-Abschaffer» stelle, sagte Gauland weiter.

Gauland sagte mit Blick auf künftige Regierungskoalitionen, es werde «der Tag kommen, an dem eine geschwächte CDU nur noch eine Option hat: Uns». Es sei «damit zu rechnen, dass einfache Mitglieder ihrer Führung die Frage nach bürgerlichen Mehrheiten stellen». Gauland verwies auf entsprechende Forderungen von CDU-Kommunalpolitikern nach der Landtagswahl in Thüringen. Das sei «erst der Anfang» gewesen".

Bei der Neuwahl des Vorstands bewirbt sich Co-Parteichef Jörg Meuthen um ein weiteres Mandat. Gegen ihn tritt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst an. Sie hat bestätigt, dass sie für den Parteivorsitz kandidieren will.

(dsc/sda/afp)

Rechtspopulisten in Europa

SPD-Schulz sorgt für Eklat

Play Icon

Mehr zur AfD

Lehrerin wird nach kritischer AfD-Aussage von Mutter angepöbelt

Link zum Artikel

Alice Weidel, die «Kopf ab»-Geste und der Husten: Jetzt redet der AfD-Sympathisant

Link zum Artikel

Die Debatte über die Machtoptionen in Thüringen ist voll entbrannt

Link zum Artikel

AfD-Höcke und seine Jünger sind nicht so stark, wie es scheint

Link zum Artikel

Fast ein Viertel wählt AfD, CDU sackt ab: «Es gibt jetzt drei Szenarien für Thüringen»

Link zum Artikel

Landtagswahl Thüringen: Die Schnellanalyse der Ergebnisse – in 3 Punkten

Link zum Artikel

Wahlen in Thüringen: Linke gewinnt ++ Höcke: «AfD wird zur gesamtdeutschen Volkspartei»

Link zum Artikel

Wie Björn Höcke mit einem «Familienfest» eine deutsche Kleinstadt spaltete

Link zum Artikel

Wie eine Social-Media-Kampagne das wahre Gesicht der AfD aufzeigt

Link zum Artikel

AfD vor nächstem Wahlerfolg: Trotz oder wegen Björn Höcke?

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

Das ging in die Hose! – AfD-Politiker zerrt Mann vom Klo und kassiert Strafbefehl

Link zum Artikel

Jetzt kommt der «Ad-Blocker mit f dazwischen» – Satirepartei erfindet den AfD-Blocker

Link zum Artikel

Mit diesen Posts hat sich die AfD gerade ziemlich blamiert

Link zum Artikel

AfD verlangt die häufigsten Namen von Messer-Tätern – die Antwort: Michael, Daniel, ...

Link zum Artikel

AfD-Parteichef gibt zu: Er erhielt Wahlkampf-Hilfe vom Hauswerber der SVP

Link zum Artikel

So trat die AfD eine fragwürdige Empörungs-Welle gegen eine Schule los

Link zum Artikel

Wer sind die Wähler der AfD? Woher kommen sie? Und wo wohnen sie?

Link zum Artikel

Surprise! Zwei Drittel der «Weltwoche»-Leser würden AfD wählen

Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zur AfD

Lehrerin wird nach kritischer AfD-Aussage von Mutter angepöbelt

236
Link zum Artikel

Alice Weidel, die «Kopf ab»-Geste und der Husten: Jetzt redet der AfD-Sympathisant

49
Link zum Artikel

Die Debatte über die Machtoptionen in Thüringen ist voll entbrannt

6
Link zum Artikel

AfD-Höcke und seine Jünger sind nicht so stark, wie es scheint

70
Link zum Artikel

Fast ein Viertel wählt AfD, CDU sackt ab: «Es gibt jetzt drei Szenarien für Thüringen»

35
Link zum Artikel

Landtagswahl Thüringen: Die Schnellanalyse der Ergebnisse – in 3 Punkten

32
Link zum Artikel

Wahlen in Thüringen: Linke gewinnt ++ Höcke: «AfD wird zur gesamtdeutschen Volkspartei»

196
Link zum Artikel

Wie Björn Höcke mit einem «Familienfest» eine deutsche Kleinstadt spaltete

270
Link zum Artikel

Wie eine Social-Media-Kampagne das wahre Gesicht der AfD aufzeigt

263
Link zum Artikel

AfD vor nächstem Wahlerfolg: Trotz oder wegen Björn Höcke?

69
Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

17
Link zum Artikel

Das ging in die Hose! – AfD-Politiker zerrt Mann vom Klo und kassiert Strafbefehl

10
Link zum Artikel

Jetzt kommt der «Ad-Blocker mit f dazwischen» – Satirepartei erfindet den AfD-Blocker

9
Link zum Artikel

Mit diesen Posts hat sich die AfD gerade ziemlich blamiert

16
Link zum Artikel

AfD verlangt die häufigsten Namen von Messer-Tätern – die Antwort: Michael, Daniel, ...

166
Link zum Artikel

AfD-Parteichef gibt zu: Er erhielt Wahlkampf-Hilfe vom Hauswerber der SVP

15
Link zum Artikel

So trat die AfD eine fragwürdige Empörungs-Welle gegen eine Schule los

68
Link zum Artikel

Wer sind die Wähler der AfD? Woher kommen sie? Und wo wohnen sie?

50
Link zum Artikel

Surprise! Zwei Drittel der «Weltwoche»-Leser würden AfD wählen

69
Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

178
Link zum Artikel

Mehr zur AfD

Lehrerin wird nach kritischer AfD-Aussage von Mutter angepöbelt

236
Link zum Artikel

Alice Weidel, die «Kopf ab»-Geste und der Husten: Jetzt redet der AfD-Sympathisant

49
Link zum Artikel

Die Debatte über die Machtoptionen in Thüringen ist voll entbrannt

6
Link zum Artikel

AfD-Höcke und seine Jünger sind nicht so stark, wie es scheint

70
Link zum Artikel

Fast ein Viertel wählt AfD, CDU sackt ab: «Es gibt jetzt drei Szenarien für Thüringen»

35
Link zum Artikel

Landtagswahl Thüringen: Die Schnellanalyse der Ergebnisse – in 3 Punkten

32
Link zum Artikel

Wahlen in Thüringen: Linke gewinnt ++ Höcke: «AfD wird zur gesamtdeutschen Volkspartei»

196
Link zum Artikel

Wie Björn Höcke mit einem «Familienfest» eine deutsche Kleinstadt spaltete

270
Link zum Artikel

Wie eine Social-Media-Kampagne das wahre Gesicht der AfD aufzeigt

263
Link zum Artikel

AfD vor nächstem Wahlerfolg: Trotz oder wegen Björn Höcke?

69
Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

17
Link zum Artikel

Das ging in die Hose! – AfD-Politiker zerrt Mann vom Klo und kassiert Strafbefehl

10
Link zum Artikel

Jetzt kommt der «Ad-Blocker mit f dazwischen» – Satirepartei erfindet den AfD-Blocker

9
Link zum Artikel

Mit diesen Posts hat sich die AfD gerade ziemlich blamiert

16
Link zum Artikel

AfD verlangt die häufigsten Namen von Messer-Tätern – die Antwort: Michael, Daniel, ...

166
Link zum Artikel

AfD-Parteichef gibt zu: Er erhielt Wahlkampf-Hilfe vom Hauswerber der SVP

15
Link zum Artikel

So trat die AfD eine fragwürdige Empörungs-Welle gegen eine Schule los

68
Link zum Artikel

Wer sind die Wähler der AfD? Woher kommen sie? Und wo wohnen sie?

50
Link zum Artikel

Surprise! Zwei Drittel der «Weltwoche»-Leser würden AfD wählen

69
Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

178
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Baba 30.11.2019 17:19
    Highlight Highlight Die AfD in BRAUNschweig...😳
  • Lokutus 30.11.2019 15:58
    Highlight Highlight Schulz hat mit seiner Aussage nicht für eine Eklat gesorgt, er hat die einzig richtige Reaktion gezeigt. Anders kann man Gauland und die übrigen Angehörigen der AfD nicht bezeichnen.
    Gerade dieser verkörpert von seinem Äusseren und durch seine Ausdrucksweise wie kaum ein anderer den hässlichen Deutschen.
    Mir verursacht dieser Kerl allein durch sein braunes Äusseres und das, was er sagt Brechreiz 🤮
  • El Tirador 30.11.2019 14:06
    Highlight Highlight Egal wie oft Gauland das Mantra wiederholt, dass die AfD "Bürgerlich" sei, es wird dadurch nicht wahr.
    Die AfD ist inhaltich und vom Gebähren her keine bürgerliche, sondern eine rechtsextreme Partei.
    Mit dem Versuch sich als bürgerlich darzustellen, fischt man nur nach Stimmen, welche ansonsten nicht die AfD wählen würden. Ein alter Trick, ich hoffe dass dies die Wähler rechtzeitig erkennen.
    • Scott 01.12.2019 10:54
      Highlight Highlight "Die AfD ist inhaltich und vom Gebähren her keine bürgerliche, sondern eine rechtsextreme Partei."

      Nennen Sie uns doch bitte eine einzige Stelle im Parteiprogramm der AfD, die ihre Behauptungen belegt.
  • Ganesh LXIX 30.11.2019 13:21
    Highlight Highlight Vollkommen egal was die aufbieten ob jung ob alt, braun bleibt braun, den fetten Anstrich werden sie niemals los.
    • Scott 01.12.2019 10:57
      Highlight Highlight Solange es solche verblendeten Ideologen wie Sie gibt, werden die den braunen Anstrich wirklich nie los. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf...
  • cille-chille 30.11.2019 13:21
    Highlight Highlight Gauland soll Platz machen, für andere Gesinnungen...!

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Benigna Munsi ist Nürnbergs Christkind. Ein Brauch, der von Hitler in die Welt gesetzt wurde. Weshalb es Leute gibt, die Munsi für eine antideutsche Fehlbesetzung halten. Eine Geschichte, die Deutschland seit Wochen beschäftigt.

Es gibt Mädchenträume und Mädchenträume. Die einen lieben Pferde, die anderen wollen sich als Nixe verwirklichen, ein paar wollen ins Fernsehen und einige träumen davon, «Christkind» zu sein. Zum Beispiel in Nürnberg. Zum Beispiel auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt, dem berühmtesten Weihnachtsmarkt der Welt. Zwei Millionen Besucher zieht er jährlich an und füllt er ab, es gibt Sonderzüge und Spezialflüge, es ist der ultimative Glühwein-, Bratwurst- und Glitzer-Hit der Vorweihnachtszeit.

Und …

Artikel lesen
Link zum Artikel